Angebote zu "Digital" (38 Treffer)

Shopping Environments 3.0 - Die Customer Journe...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was macht das Smartphone mit uns Konsumenten, die wir nach wie vor gerne bummeln gehen? Welche Folgen hat das Smartphone tatsächlich auf das Informations- und Konsumverhalten von uns allen? Unbegrenzte Konsummöglichkeiten, Multi-Optionalität, Flexibilität oder eher Störfaktoren, Überfluss und Überreizung? Die vorliegende Studie greift die stark ansteigende Nutzung von mobilen internetfähigen Endgeräten auf und untersucht die Auswirkungen von Smartphone, Tablet & Co. auf das Kaufverhalten in und um den PoS. Weiterhin werden werbliche Aktivitäten und Soziale Netzwerke in ihrer Auswirkung auf das Kaufverhalten in Einkaufsumgebungen analysiert. Die Studie greift die stark ansteigende Nutzung von mobilen internetfähigen Endgeräten auf und untersucht die Auswirkungen von Smartphone, Tablet & Co. auf das Konsum- und Kaufverhalten in und um den PoS. Weiterhin werden werbliche Aktivitäten und Social Media in ihrer Auswirkung auf das Kaufverhalten in Einkaufsumgebungen analysiert. Ziel dieser Studie war es, die Auswirkungen von Smartphones, also mobilen internetfähigen Endgeräten und von sozialen Netzwerken auf das individuelle Konsumverhalten am PoS und in Einkaufsumgebungen (zum Beispiel in Fußgängerzonen oder innerhalb von Ladenpassagen, Einkaufszentren, etc.) zu analysieren. Die Verhaltenswirkung beim Einsatz von Elementen multisensorischer Kommunikation wurde ebenfalls untersucht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Late Night Shopping als eBook Download von Carm...
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(6,49 € / in stock)

Late Night Shopping:(Annie Valentine Book 2) Transworld Digital Carmen Reid

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Shopping Environments 3.0 als Buch von
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(69,90 € / in stock)

Shopping Environments 3.0:Die Customer Journey im Zeitalter mobiler, digitaler und sozialer Mediennutzung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Shopping Environments 3.0 als eBook Download von
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,99 € / in stock)

Shopping Environments 3.0:Die Customer Journey im Zeitalter mobiler, digitaler und sozialer Mediennutzung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
The Making of Tesco: A Story of British Shoppin...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

The Making of Tesco: A Story of British Shopping:Transworld Digital Sarah Ryle

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.11.2017
Zum Angebot
Mobile Shopping - Eine konsumentengerichtete, e...
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Groß erarbeitet vor dem Hintergrund des sich verändernden Konsum- und Kaufverhaltens mittels einer modellgestützten, empirischen Untersuchung Hinweise, um den Mobile Commerce als (neuen) strategischen Kommunikations- und Vertriebskanal für (Handels-)Unternehmen zu etablieren. Dazu stellt er wesentliche Akzeptanztreiber und -barrieren heraus, identifiziert spezifische Konsumententypen des Mobile Shoppings, und beschreibt Ansatzpunkte für gezielte, akzeptanzfördernde (Marketing-)Maßnahmen, die den shoppingbezogenen Einsatz von Smartphones bei Konsumenten forcieren. Michael Großs Forschungstätigkeiten fokussieren den Mobile Commerce, insbesondere den Bereich des Mobile Shoppings. Neben verschiedenen beruflichen Stationen im Handels- und IT-Dienstleistungsumfeld ist er derzeit als Consultant im Telekommunikationsbereich mit dem Schwerpunkt Digitale Transformation tätig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Shopping en Puerto Rico: - Prácticas, significa...
10,69 € *
ggf. zzgl. Versand

El libro digital, Shopping en Puerto Rico: Prácticas, significados y subjetividades de consumo (2013), de la autoría de la Dra. Laura L. Ortiz-Negrón, presenta los resultados de una investigación amplia en torno a la cultura del consumo como fenómeno social. Puerto Rico es el estudio de caso, que le permite a la investigadora producir una mirada interdisciplinaria y reflexiva sobre este tema. La autora presenta una mirada sociohistórica del consumo, las características de los consumidores/as y cómo ellos/as definen sus prácticas del ir de compras en su vida diaria, familiar y social. Presenta una línea de argumentación sólida y datos muy valiosos sobre este fenómeno.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Faith and Hope Go Shopping/Hello, Goodbye (Stor...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(2,99 € / in stock)

Faith and Hope Go Shopping/Hello, Goodbye (Storycuts):ebook Ausgabe Transworld Digital Joanne Harris

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
SoLoMo - Always-on im Handel - Die soziale, lok...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Fachbuch zeigt auf, welches Potenzial das mobile Internet für den stationären Handel darstellt. Das Shopping der Zukunft zeichnet sich durch ein begleitendes Zusammenspiel von sozialer Vernetzung, Lokalisierung und mobiler Internetnutzung beim Ladenbesuch aus. Dieser Dreiklang bildet die Basis für die Synergien des SoLoMo, die neue Möglichkeiten der Vermarktungseffizienz - insbesondere für stationäre Händler - erschließen. Die Autoren greifen die sich daraus ergebenden Chancen auf, indem sie den aktuellen Stand der Forschung und Praxis zu dem Thema darstellen und die Basisfaktoren des SoLoMo umfassend klären. Dabei werden die Location-based Services (LBS), denen eine Schlüsselrolle im Handel der Zukunft zukommt, besonders gewichtet und mit einer empirischen Studie in Hinblick auf Nutzung sowie Potenzial erforscht. Neu in der 3. Auflage Die repräsentative Verbraucherbefragung von kaufDA und den beiden Autoren zum Thema Mobiles Internet fördert die Wiederentdeckung des stationären Handels wurde 2015 im Zeitreihenvergleich gegenüber 2013 und 2014 wiederholt. Sie zeigt den aktuellen Stand der Smartphone-Nutzung 2015. Zahlen, Daten, Fakten und Best Practices wurden aktualisiert. Der Inhalt Always-on und Always-in-Touch - das neue Kaufverhalten Social Commerce als Basisfaktor Nr. 1 des SoLoMo Location-based Services als Basisfaktor Nr. 2 des SoLoMo Mobile Commerce als Basisfaktor Nr. 3 des SoLoMo Empirische Studie von kaufDA - Status und Potenziale von Location-based Services Prof. Dr. Gerrit Heinemann ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, Management und Handel und Leiter des eWeb Research Centers an der Hochschule Niederrhein. Christian Gaiser ist Gründer und CEO der zur Axel Springer SE gehörenden Bonial.com Group, einem international führenden Netzwerk für digitale Haushaltswerbung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Zum Frühstück gibts Apps - Der tägliche Kampf m...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie wir in der neuen digitalen Welt die Orientierung verlieren - und wiedergewinnen Smartphone, Smart Home, Social Media: Das Internet ist allgegenwärtig und voller Verheißungen - intelligente Kommunikation, höchste Bequemlichkeit, unendlicher Spaß. Doch gleichzeitig wächst das Gefühl: Wir werden immer mehr zu Sklaven unserer Handys, Tablets und PCs, die gierig unsere Zeit verschlingen. Beginnen wir die reale Welt aus den Augen zu verlieren? Wir pendeln zwischen Oberflächlichkeit und Tiefe, zwischen Freiheit und Versklavung, zwischen Lust und Frust. Wohin der Blick am Bildschirm schweift - wir begegnen täglich der Digitalen Ambivalenz : Informationen überall und jederzeit, Freundschaften rund um den Globus, laufend spannende Ideen, die Wirtschaft und Gesellschaft auf den Kopf stellen - welch ein Segen! E-Mail-Terror, Smartphones im Dauereinsatz, Geheimdienste und Konzerne, die alle Daten absaugen - welch ein Fluch! Gewinnen Sie Ihre Orientierung im digitalen Dschungel zurück! Dieses Buch liefert praktische Tipps, wie Sie die neuen Medien bewusster einsetzen. So nutzen Sie die Digitalität, um Ziele und Ideen in der realen Welt zu verwirklichen. Geschichten aus dem Alltag illustrieren, wo Fallen im Netz lauern - und wie Sie ihnen ausweichen. So schaffen Sie sogar mehr Freiraum für echte Kommunikation. Handfeste Informationen in unterhaltsamer Form: Zum Frühstück gibt´s Apps ist der Kompass für die neue digitale Welt. ----- E-Mail-Fluten, Handy-Wahn, Shopping-Glück und Basisdemokratie im Netz - so vielfältig die digitale Welt ist, so facettenreich sind auch die Themen in Zum Frühstück gibt´s Apps . Die 18 Kapitel sind ein spannender Streifzug durch unseren Alltag, den Smartphone und Co. immer mehr beherrschen. Der rote Faden ist die Frage nach der Digitalen Ambivalenz. Was bringt die schöne neue Welt? Segen oder Fluch? Gewinn oder Verlust? Aufbruch oder Absturz? Mit diesen Fragen im Gepäck reisen die Autoren durch digitale Landschaften: Sie überlegen, wie viel Multitasking eine Hausarbeit an der Uni verträgt, ob die digitale Transformation in Unternehmen zu mehr Demokratie führt oder warum 3-Jährige auch gut ohne Tablets spielen können. Verlernen wir durch IT im Unterricht das Lernen? Schmeichelt Facebook nur der eigenen Eitelkeit? Wie schützen wir uns vor Shitstorms und Cybermobbing? Wer in der Digitalen Ambivalenz Orientierung finden will, dem bietet dieses Buch: Geschichten aus dem digitalen Alltag, die uns über die eigene Naivität schmunzeln lassen. Quergedachtes zu den Verführungen der IT-Industrie, die allzu oft das Blaue vom Himmel verspricht. Sofort umsetzbare Tipps, die für Beruf und Familie Wege im digitalen Dschungel aufzeigen. Zum Frühstück gibt´s Apps ist ein Appell zum bewussten Handeln in der digitalen Welt. Ein Buch, das die Widersprüche des Daten-Zeitalters aufzeigt! Humorvoll und mit analytischer Tiefe! Dipl.-Volkswirt Ingo Leipner (links) gründete 2005 die Textagentur EcoWords (www.ecowords.de). Schwerpunkte seiner Arbeit sind Unternehmenskultur, Ökonomie/Ökologie und Erneuerbare Energie. Heute schreibt er u. a. für die Online-Ausgaben der Frankfurter Rundschau und Berliner Zeitung sowie die Zeitschrift forum Nachhaltig Wirtschaften . Der Wirtschaftsjournalist stößt immer wieder auf das Thema Digitale Ambivalenz, da er die digitale Transformation der Wirtschaft kritisch verfolgt. Prof. Gerald Lembke (rechts) gilt als eine der wichtigsten Anlaufstellen in allen Fragen der Digitalität ( Wirtschaftswoche ). Er ist Studiengangsleiter für Digitale Medien an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) und Präsident des Bundesverbandes für Medien und Marketing (BVMM). Lembke ist ein gefragter Keynote-Speaker und nimmt die digitale Welt kritisch und unterhaltsam aufs Korn. Zu seinen erfolgreichen Fachpublikationen zählen Social Media Marketing und Digitale Medien in Unternehmen .

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot