Angebote zu "Englisch" (8 Treffer)

Come on! Vokabeln - Englisch beim Shopping
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Come on! Vokabeln bildet eine Reihe kompakter Nachschlagewerke für unterwegs. In Come on! Vokabeln Englisch beim Shopping findet ihr wichtige Vokabeln zum Nachschlagen oder zum Auffrischen des Wortschatzes sowie wichtige Phrasen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Come on! Vokabeln - Englisch unterwegs
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Come on! Vokabeln Englisch unterwegs eignet sich hervorragend zum Nachschlagen der wichtigsten Vokabeln oder zum Auffrischen des Wortschatzes. Come on! Vokabeln Englisch unterwegs vereint die einzelnen Ausgaben von Come on! Vokabeln: - Englisch im Hotel - Englisch im Restaurant - Englisch beim Shopping - Englisch am Bahnhof und Flughafen - Englisch im Supermarkt - Englisch beim Arzt

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Even a Blind Chick Sometimes Finds A Bargain. A...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Essay from the year 2014 in the subject English Language and Literature Studies - Literature, grade: 1,0, Free University of Berlin (Englische Philologie), language: English, abstract: The twenty-first century heroine fights in a Prada dress, in the jungle of big cities, not for world peace but for bargain buys. Todays heroines also have to be versatile to meet the requirements of post-feminism, popular culture and neo-liberalism: they work, they care for friends, they have to fight for Mr.Right (so they dont end up as a spinster eaten by cats), they do Brazilian Waxing and most importantly, they shop. When Helen Fieldings Bridget Jones stated that she had decided to go shopping and stop obsessing (Fielding 80) it seemed as if a wall was pulled down and women in Chick Lit went shopping as if there was no tomorrow. Thanks to credit cards, there is indeed no limit. On the one hand, those women are mostly educated and independent with a solid income, but on the other hand they get into debt for the newest Hermes scarf to achieve an ideal which is propagated in popular culture. Here the question emerges: What significance does the fashion and beauty industry have for women in the 21st century? This essay will answer that question, proving that while the fashion and beauty industry as well as post-feminism propagates the economic independence of women and, in connection, massive consumerism as a symbol for the liberation of women, shopping instead reflects the subliminal oppression of women by the market. The background and theoretical framework for this thesis is provided by Angela McRobbie, one of the leading feminist theorists of the 21st century, who states that the fashion and beauty industry appears to displace traditional modes of patriarchal authority (McRobbie 61). My object of analysis is Sophie Kinsellas Chick Lit novel Confessions of a Shopaholic, as to the heroines in Chick Lit shopping is a central and essential part of their lives and is presented as a way to create ones identity, according to the ideals of popular culture under the guidance of the fashion and beauty industry. Chick Lit heroines are often presented as fashionistas who define themselves by the clothes and brands they wear always desperately trying to prove their individuality and to confirm their identity. Free and excessive shopping is put on a level with liberation and emancipation, as Chick Lit fashionistas are economically independent working women. This is where the aspect of post-feminism comes into account, as it goes hand in hand with neo-liberal ideas like freedom through economic independence, individuality and competition.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Reise Know-How Irland: Reiseführer für individu...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Republik Irland mit diesem umfassenden Reiseführer individuell entdecken und erleben: - Alle praktischen Reisefragen von A bis Z detailliert beantwortet. - Sorgfältige Beschreibung aller sehenswerten Orte und Landschaften. - Unterkunftsempfehlungen für jeden Geldbeutel und Geschmack: Hostels, Bed and Breakfast, feudale Landsitze und Camping. - Gastronomische Tipps von Kennern: die ganze Vielfalt der irischen Pubs und Restaurants. - Unterwegs in der Republik Irland: Verkehrsmittel vom Mietwagen übers Hausboot bis zum Fahrrad. - Reise-Know-how zur Besichtigung architektonischer und historischer Sehenswürdigkeiten. - Aktuelle Tipps zu Museen, Shopping, kulturellen Veranstaltungen und Festen. - Für Aktivreisende: Bootsfahrten, Angeln, Wandern (zahlreiche Wandertouren mit Karten) und weitere Sportmöglichkeiten. - Interessante und amüsante Exkurse zu Land und Leuten. - Wissenswertes zu Natur, Geschichte, Kunst und Literatur Irlands. - Ortsverzeichnis Englisch-Gälisch. - 29 detaillierte Stadtpläne und Karten. - Ausführliches Extra-Kapitel zu Dublin. Achtung: Ab der 8. Auflage dieses Reisehandbuchs ist Nordirland nicht mehr enthalten! Jetzt in neuem Layout! Verbesserte Orientierung im Buch + Größere Fotos + Modernisierte Seitengestaltung + Übersichtlichere Karten REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen Hans-Günter Semsek studierte Soziologie und Philosophie, einige Zeit auch in London. Danach arbeitete er mehrere Jahre als wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Bielefeld, war lange Zeit Lektor in einem Verlag und anschließend als freier Journalist und Autor tätig. 1967 kam er zum erstenmal nach London und besuchte in den folgenden Jahren alle Regionen der Britischen Insel. Nach vielen Reisen in außereuropäische Länder wandte er sich wieder stärker England, Wales und Schottland zu. Der Autor hat Zeitschriftenartikel, Bücher und Radiobeiträge über Ägypten, London, Irland, Schottland und England publiziert, darunter die Reiseführer England - der Süden, England - Norden und Mitte, Cornwall und London sowie CityTrip London und CityTrip Dublin, die ebenfalls bei REISE KNOW-HOW erschienen sind. Im Jahr 2011 ist Hans-Günter Semsek verstorben. Die Redakteure dieser Auflage, Astrid Fieß und Lars Kabel, studierten neben Anglistik (A.F.) und Europäischer Ethnologie (L.K.) auch Deutsche Sprachwissenschaft und Keltologie (die Philologie des Gälischen, Walisischen und Bretonischen) an der Universität Freiburg. Keltologie studierten sie außerdem an irischen Universitäten. Sie lebten und arbeiteten lange Zeit in Irland und wohnen inzwischen in Birmingham, Großbritannien, wo sie als Lehrer für Fremdsprachen im Sekundarschulbereich arbeiten. Beide Autoren haben mehrere Aufsätze zu irischen Themen veröffentlicht. Im REISE KNOW-HOW Verlag erschien von Lars Kabel der Sprachführer Irisch- Gälisch - Wort für Wort und von beiden Autoren gemeinsam KulturSchock Irland/Nordirland. Außerdem übernahmen sie die Aktualisierung der Reiseführer CityTrip Dublin, England - Der Süden und England - Norden und Mitte.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Reise Know-How CityTrip Vancouver
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser aktuelle Stadtführer ist der ideale Begleiter, um alle Seiten der kanadische Metropole selbstständig zu entdecken: - Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen der Stadt sowie weniger bekannte Attraktionen und Viertel ausführlich vorgestellt und bewertet - Faszinierende Architektur zwischen modernen Bauten berühmter Architekten und neoklassizistischen Perlen - Abwechslungsreicher Stadtspaziergang - Erlebnisvorschläge für einen Kurztrip - Ausflüge nach Victoria und Whistler - Einkaufstipps vom Neighbourhood Shopping bis zu Native Art - Die besten Lokale der Stadt und allerlei Wissenswertes über die kanadische Küche - Tipps für die Abend- und Nachtgestaltung: von der schicken Bar bis zum Jazzkonzert - Vancouverism: Vancouvers Stadtplanung als weltweites Vorbild - Vancouver zum Träumen und Entspannen: Strände und Parks in Hülle und Fülle - Ausgewählte Unterkünfte von preiswert bis ausgefallen - Alle praktischen Infos zu Anreise, Preisen, Stadtverkehr, Touren, Events, Hilfe im Notfall ... - Hintergrundartikel mit Tiefgang: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in der Stadt ... - Kleine Sprachhilfe Englisch und Canadian Slang mit den wichtigsten Vokabeln für den Reisealltag Thomas Barkemeier ist ein Wanderer zwischen den Welten. Seit mehr als 30 Jahren reist er zwischen Europa, Asien und Amerika hin und her. Reisen und Schreiben sind seine Leidenschaften, die er als Reisebuchautor, Studienreiseleiter und Reiseveranstalter zu seinem Beruf gemacht hat. Mehrere seiner inzwischen elf Reisebücher wurden ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Frau und den Kindern in Victoria, im äußersten Südwesten Kanadas. Von hier ist es nur ein Katzensprung zu seiner Lieblingsstadt Vancouver, die er viele Male pro Jahr besucht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Südengland
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den DuMont Reisehandbuch E-Books Gewicht sparen im Reisegepäck! Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches waren die Autorinnen Annette Kossow und Ingrid Nowel wieder intensiv vor Ort unterwegs. Fantastische Garten- und Parkanlagen, prunkvolle Herrensitze und trutzige Burgen, reizende Dörfer mit urigen Pubs und Cafés, traditionsreiche Seebäder - Südengland ist überraschend und beglückend vielfältig. Alle Regionen und Städte Südenglands, von der Kathedralstadt Canterbury über Stonehenge, die cornische Riviera und das Surferparadies der wilden Nordküste sind beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite Auf einen Blick die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorinnen. Ausgesuchte Unterkünfte, Shopping- Tipps und Restaurants begleiten jedes Kapitel und sind in den Karten verzeichnet. Dabei tragen die Autorinnen besonders dem neuen hohen Standard der Bed & Breakfast-Angebote Rechnung. Auch die neue englische Küche mit regionalen Schwerpunkten, Bio-Angeboten und interessanten Menüs wird gebührend berücksichtigt. Die weißen Klippen von Dover oder ein Ausflug vom großartigen Landsitz Beaulieu zu seiner reizenden historischen Werftanlage sind z.B. in Tagesaktivitäten vorgestellt. Geschichte und Gegenwart, besondere Menschen und Alltagsgeschehen finden sich in der einführenden Landeskunde und den eingestreuten Themenseiten. Für eine rasche Orientierung sorgen die Reisekarte, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 38 Citypläne, Wander- und Routenkarten. E-Book basiert auf: 4. Auflage 2017 Unser Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche! Die Journalistin Ingrid Nowel lebte viele Jahre in London und reist immer wieder nach Südengland - am liebsten schreibt sie über Seefahrt, Gärten und Country Houses. Im DuMont Reiseverlag erschien von ihr u. a. der Kunst-Reiseführer »London«. Von frühester Jugend an vom Fernweh geplagt, bereiste die gebürtige Schleswig-Holsteinerin Annette Kossow seit ihrem Studium alle Teile der Welt. Heute lebt die Mutter von zwei Mädchen im Süden Londons und arbeitet als Lehrerin, Übersetzerin und Reisebuchautorin.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
New York für Blonde
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohne einen festen Plan und etwas unbedarft reist Lisa für 9 ½ Wochen nach New York City. Eigentlich möchte sie nur ihr Englisch verbessern. Beruflich an einem Wendepunkt angekommen und sonst auch gestresst, sehnt sie sich heimlich nach einer Auszeit. Vom ersten Moment an spürt sie das besondere Gefühl der neuen Freiheit. Am liebsten würde sie ihr Glück laut heraus schreien, da sie endlich einmal ohne Verantwortung ist. Sie erkundet bereits in der ersten Woche temporeich weitgehend zu Fuß ihre neue Umgebung, denn sie will ihren drei Besuchern, die nacheinander anreisen, alles zeigen. Ein anspruchsvolles Sightseeing-Programm steht bevor. Zwischen Shopping, Kultur und Promi-Suche findet sie haufenweise Klischees, erlebt aber auch immer wieder Überraschendes und Aufregendes. Nach der Hälfte der Zeit, alle sind wieder weg, kehrt Ruhe ein. Lisa reflektiert ihr Leben in New York City, die stets präsente Polarität und stellt sich viele Fragen, durchaus auch kritisch. Ihr neues Selbst-Bewusstsein macht sie nachdenklich. Möchte sie in New York City dauerhaft leben? Und was würde ihr Partner, ihre Familie und ihre Freunde dazu sagen? Nichts erscheint plötzlich wichtiger als die neu entdeckte Selbstbestimmung. So lernt sie zunehmend ihren eigenen Wert schätzen und begreift, dass das Urteil anderer gar nicht wichtig ist. Der Reiz des Ungewissen und die Freiheit tun zu können wonach ihr gerade der Sinn steht, führen schließlich zu einem befreienden Lebensmotto: Just be yourself Dabei schwankt sie ständig zwischen der Sehnsucht in New York City zu bleiben, um ein neues Leben zu beginnen und der Freude auf ihre Rückkehr nach Deutschland. Lisa Krämer, born in 1963, lives in Aachen and is a freelance personnel management consultant. Besides writing, she paints and is a passionate sportswoman. In addition she loves good food and excellent wine (preferably Chardonnay). Further information is available on her website: www.newyorkfuerblonde.de

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Great Lakes - VISTA POINT Reiseführer Reisen Ta...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie ein Ahornblatt erstrecken sie sich über den nordamerikanischen Kontinent - die Großen Seen zwischen den USA und Kanada. Sie sind den meisten Amerikabesuchern unbekannt, obwohl sich an ihren Küsten einige der schönsten und interessantesten Plätze des Landes finden: wilde Nationalparks wie der Isle Royale National Park im Lake Superior, romantische Strände entlang dem Lake Michigan, die tosenden Wassermassen der Niagarafälle, lebhafte Badeorte wie Grand Bend am Lake Huron, europäisch anmutende Universitätsstädte wie Ann Arbor und Madison und historische Gedenkstätten wie die erste Ölmine und Onkel Toms Hütte in Ontario (Kanada). Kulturell Interessierte kommen beim Shakespeare Festival in Stratford (Kanada) auf ihre Kosten, bei Besuchen von Häusern des amerikanischsten Architekten Frank Lloyd Wright, bei Konzerten in Chicago oder Cleveland, den Museen von Toronto und Detroit oder in der RocknRoll Hall of Fame in Cleveland. Die Shopping-Fans sind in der Mall of America bei Minneapolis richtig, und wer pulsierende Großstädte mit multikultureller Szene und herausragender Architektur sucht, erlebt diese in Chicago und Toronto (Kanada). Traditionelles amerikanisches Kleinstadtleben findet man am Mississippi. Drei abwechslungsreiche Routen lassen sich miteinander verknüpfen, einzeln abfahren und haben eines gemeinsam: Sie erschließen faszinierende Landschaften und Städte im Herzen Amerikas. Günther Wessel studierte Germanistik und Philosophie, arbeitete als Sachbuchlektor und ist heute als Reisejournalist für Zeitungen und Zeitschriften tätig. Er schreibt vorwiegend über Nord- und Südamerika, aber auch über historische und Wissenschaftsthemen, lebt (immer mal wieder) in Düsseldorf (ansonsten am liebsten in der englisch- oder spanischsprachigen Ferne). Peter Tautfest wurde in Berlin geboren, wuchs in Chicago auf und lebte lange in Washington, D.C. Er studierte an der University of Texas, der Yale University und der Freien Universität Berlin, arbeitete als Literatur- und Architekturkritiker, Wissenschafts- und Reisejournalist und war Fachredakteur einer geowissenschaftlichen Zeitschrift. Peter Tautfest starb im Januar 2001 in Berlin. Heike Wagner studierte Amerikanistik, Englische und Spanische Literatur (MA) und ist heute als freiberufliche Reisejournalistin für verschiedene Verlage tätig. Sie bereist und beschreibt die Großen Seen, die Rocky Mountains und andere Reiseregionen der USA sowie Kanadas.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot