Angebote zu "Hannah" (7 Treffer)

GO VISTA: Reiseführer New York
€ 4.99 *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel New York New York lebt von seinen Widersprüchen, vom Neben- und Miteinander aller Weltkulturen und Hautfarben. Acht Millionen Einwohner hat die Stadt am Hudson und ist damit die bevölkerungsreichste Stadt der USA. Mehr als 40 Millionen Besucher kommen jährlich, um für ein paar Tage am eigenen Leib zu spüren, was das heißt: Leben auf der Überholspur. Ob das Opium Manhattan den Besucher high oder hilflos macht, liegt dabei am eigenen Gemütszustand. In missmutiger Stimmung verstärkt New York den Kater. Doch an guten Tagen wird das Leben hier zum ersten Preis, dann trifft die Symphonie aus Subway-Dröhnen, Möwengekreisch und Polizeisirenen mitten ins Herz. Über den Go Vista City Guide New York Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp: - Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben - Chronik: Daten zur Landesgeschichte - Stadttour: ´Ein Rundgang durch Manhattan´ - die Stadt richtig kennenlernen mit dem Vorschlag für einen Rundgang, der auch in der Detailkarte eingezeichnet ist - Streifzüge: ´Manhattan´s Neighborhoods´, ´Manhattan vom Wasser aus´ - Stadtviertel, die Umgebung und neue Seiten der Stadt entdecken - Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport - Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z - Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs - Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register - Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Amsterdam
€ 4.99 *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Amsterdam In Amsterdam ist in den letzten zehn Jahren ein neues Zeitalter angebrochen. Längst spielt die Musik nicht mehr nur in den historischen Gassen, wo sich die schmucken Fassaden der noblen Bürgerhäuser im Wasser der Grachten spiegeln, sondern auch im alten Osthafen, der mit seinen verfallenen Lagerhäusern lange als No-Go-Area galt. Muziekgebouw aan´t IJ heißt das Herz des neuen Amsterdam, ein gläsernes Haus für Musik, das auf dem Wasser schwimmt. Ein weiterer aufregender Neubau ist das Filmmuseum EYE, das wie ein schneeweißes Origami-Kunstwerk jenseits des IJ liegt und von innen eine herrliche Aussicht auf Fluss und Altstadt freigibt. Den Blick von oben bietet der benachbarte, A´DAM Tower. Mit dem Konzerthaus, dem Filmmuseum und dem umgestalteten Hauptbahnhof, der einen neuen Hauptausgang zum Wasser bekam, entstand eine neue Mitte, ein Scharnier zwischen dem neuen und dem alten Amsterdam, das seine Blütezeit im 17. Jahrhundert erlebte. Damals im sogenannten Goldenen Zeitalter brachten die Schiffe der Ostindischen Kompanie Waren aus aller Welt in die Stadt an der Amstel. Kaufleute und Seefahrer bereisten auf 1500 Frachtenseglern die Weltmeere, feilschten auf der anderen Seite des Globus um Porzellan, Gewürze und Stoffe und kamen mit Schätzen beladen nach Hause. Um 1620, als die reichen Kaufleute und Kapitäne den heutigen Grachtengürtel mit seinen prachtvollen Bürgerhäusern bauen ließen, war Amsterdam die erste Wirtschaftsmetropole der Welt. Heute staunen jedes Jahr vier Millionen Besucher darüber, was aus diesem Reichtum entstand. Dieses alte Amsterdam feiert sich auch im wiedereröffneten Rijksmuseum, das in 80 renovierten Sälen 800 Jahre Kunstgeschichte präsentiert. Wenn man nach dem Besuch vor die Türe tritt, entdeckt man die Grachten und Backsteinhäuser, die stillen Höfe und kopfsteingepflasterten Gassen, die man eben noch auf den Gemälden bewundert hat, auch in der Realität. Doch die Stadt bleibt nicht in der Innenschau gefangen, sondern hat mit dem neuen Geviert am Hafen den Quantensprung in die Zukunft geschafft. Neben dieser Mainstream-Kultur entstehen auch ständig neue Projekte der Subkultur, die eine Energie freisetzen, wie man sie sonst nur in New York findet. Über den Go Vista City Guide Amsterdam Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp: - Top 10 und Lieblingsplätze der Autorin: Das müssen Sie in Amsterdam gesehen haben - Stadttouren: ´´Ein Rundgang durch Amsterdam´´ - die Stadt richtig kennenlernen mit dem Vorschlag für einen Rundgang, der auch in der Detailkarte eingezeichnet ist - Streifzüge: Amsterdam zu Wasser, Neun Straßen zum Verlieben, Von Java bis Borneo, Haarlemmerpoort und Westergasfabriek, Der angesagte Norden: A´DAM, EYE und die NDSM-Werft - Stadtviertel, die Umgebung und neue Seiten der Stadt entdecken - Vista Points: Alle Highlights der Stadt - Museen, Galerien, Kirchen, Plätze und Parks, Architektur und sonstige Sehenswürdigkeiten - Erleben & Genießen: Umfangreiche Empfehlungen zu den Rubriken Übernachten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung und Shopping, Mit Kindern in der Stadt sowie Sport und Erholung - Chronik: Daten zur Stadtgeschichte - Service: Reisepraktische Tipps von Anreise bis Zoll - Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs - Karte: Ausfaltbare Stadtkarte mit Nahverkehrsplan und Register - Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Stadtplanausschnitt mit den eingezeichneten Top 10 in der vorderen Klappe - Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Frankfurt am Main
€ 4.99 *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Frankfurt Lange Jahre gehörte Mut dazu, sich anderswo als Frankfurter zu outen, denn die Metropole am Main galt in ganz Deutschland als unattraktive Adresse. Tatsächlich offenbarte sich ihre damalige Lebensqualität höchstens der einheimischen Subkultur. Wer als Besucher keinen Insider-Zugang zu den intellektuellen Szene-Zirkeln hatte, lernte von der Stadt am Main nur die offizielle, und damit ihre öde und unpersönliche Seite kennen. Heute wird Frankfurt von vielen Besuchern beneidet: um die markante Hochhaus-Skyline, die attraktiven Kunstausstellungen und die prachtvollen Museumsvillen am Mainufer. Doch auch wenn die Mieten inzwischen ins Astronomische steigen und das schicke Mainhattan auch sonst kaum einen Superlativ auslässt, so bleibt die Großstadt Frankfurt doch nach wie vor ein provinzielles Pflaster, mehr Kaff als Kapitale - ein Blick in den Lokalteil der örtlichen Zeitungen wird jeden überzeugen. Doch gerade diese Mischung macht den neuen Charme des heutigen Frankfurt aus: der Kontrast zwischen Großmannssucht und Dorfidylle, das latente Chaos aus urbanem Schick und quirligem Miteinander vieler Kulturen und Lebensentwürfe, das auf einer liberalen Tradition aus Geschäft und Toleranz beruht. Aus der grauen Maus wurde ein Paradiesvogel, der auch dem Frankfurter Lebensgefühl Flügel wachsen ließ. Über den Go Vista City Guide Frankfurt Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp: - Top 10 und Lieblingsplätze der Autorin: Das müssen Sie in Frankfurt gesehen haben - Stadttouren: ´´Frankfurts Zentrum mit dem Museumsufer´´ - die Stadt richtig kennenlernen mit dem Vorschlag für einen Rundgang, der auch in einer Detailkarte eingezeichnet ist - Streifzüge: ´´Die Nachbarschaft ist eine Glaubensfrage - Frankfurts Stadtteile´´, ´´Höchster Altstadt´´, ´´Bad Homburg´´, ´´Wandern im Stadtwald´´ - Stadtviertel, die Umgebung und neue Seiten der Stadt entdecken - Vista Points: Alle Highlights der Stadt - Museen, Galerien, Kirchen, Plätze und Parks, Architektur und sonstige Sehenswürdigkeiten - Erleben & Genießen: Umfangreiche Empfehlungen zu den Rubriken Übernachten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung und Shopping, Mit Kindern in der Stadt sowie Sport und Erholung - Chronik: Daten zur Stadtgeschichte - Service: Reisepraktische Tipps von Anreise bis Zoll - Karte: Ausfaltbare Stadtkarte mit Nahverkehrsplan und Register - Hochwertige Klappenbroschur: Stadtplanausschnitt mit den eingezeichneten Top 10 in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
The Indisputable Existence of Santa Claus
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

How do you apply game theory to select who should be on your Christmas shopping list ? Will calculations show Santa is getting steadily thinner - shimmying up and down chimneys for a whole night - or fatter - as he tucks into a mince pie and a glass of sherry in billions of houses across the world?

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
GO VISTA: City Guide Frankfurt am Main - Englis...
€ 5.99 *
ggf. zzgl. Versand

For many years it required a lot of courage to reveal oneself elsewhere as a native of Frankfurt. The metropolis was considered one of Germany´s more unattractive addresses, boring and impersonal. At that time, its quality of life showed itself only, if at all, to the city´s subculture. The famous shopping mile Zeil was a bare row of department stores having the charm of containers and Frankfurt´s nightlife consisted of the dreary red-light district around the central station. If the city drew any attention it was because of demonstrations and riots.All long gone. Designers have displaced demonstrators, street festivals sit-ins: The city, once infamous for being sick and smelly (it has been called Krankfurt and Gestankfurt, literally meaning ill-furt and stink-furt), has been refurbished and refurnished in postmodern design. With the highest cultural budget of all German cities the municipality bought during the wealthy 80s and 90s everything that promised urban flair and city chic: art, culture and big names. By now, the banking metropolis is, apart from some peripheral regions and neighbourhoods, top stylish and luxuriously modernised. The wallflower, it would seem, has become a bird of paradise and the wind beneath its wings is an invigorating Frankfurt lifestyle. The heart of the city, the historical Römer, with its historicised reproductions of half-timbered houses has long been the natives´ favourite plaza and the tourists´ most popular photo motive. All the prolific cultural attractions in Frankfurt - the Museumsufer across the river, the Alte Oper with the imposing Lucae Fountain, the postmodern Kunsthalle Schirn and the Museum of Modern Art by the Viennese Star architect Hans Hollein - have richly rewarded its residents for the many years of reconstruction and modernisation.Now Frankfurt is the envy of many visitors - its striking skyline, attractive art exhibitions and impressive museum mansions on the banks of the Main. But even if the rents have soared to astronomical heights and stylish Mainhattan hardly misses a beat when it comes to superlatives, the metropolis has always kept its provincial heart in the right place, it is still more a country town than a capital city - a look in the local section of the city papers will convince anyone. It´s exactly this mixture that accounts for the new charm of today´s Frankfurt: the contrast between megalomania and village idyll, the latent chaos of urban chic and lively side-by-side of many different cultures and lifestyles that is based on a long and liberal tradition of business and tolerance.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Girl On Fire
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

´Tony Parsons puts you right there in every scene. I love that kind of storytelling. I am a DC Max Wolfe fan.´ James Patterson From the number one bestselling crime-writer comes a brilliant, page-turning new DC Max Wolfe thriller that will keep you gripped and guessing until the very last page. When terrorists use a drone to bring down a plane on one of London´s busiest shopping centres, it ignites a chain of events that will draw in the innocent and guilty alike. DC Max Wolfe finds himself caught in the crossfire in a city that seems increasingly dangerous and hostile. But does the danger come from the murderous criminals that Max is tracking down? Or the people he´s trying to protect? Or does the real threat to Max lie closer to home? ´has all the ingredients - and more.´ SOPHIE HANNAH ´Tense and human. Fast and authentic.´ LEE CHILD

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Can You Kick a Ghost in the Nuts?: The Harper F...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Amanda Harper´s life has changed a lot in the few weeks since she met Tempest Michaels. Working out her notice period in Kent Police, she has already taken a new job as a paranormal investigator to work alongside him. She could be interested in Tempest, but even after she arrested (thankfully he was innocent) Brett Barker, the single, athletic multimillionaire heir to the Barker family fortune, he still wants to take her on a date to Paris in his helicopter. How does a girl say no to that? But Tempest has a case for her to look into: There is an elevator in a nearby shopping center that has a ghost in it. The specter has shown up on a photograph, and people´s belongings have gone missing from inside the lift without anyone getting on or off. The shopping center manager wants the case solved, but will she be able to bring the spook into the daylight and reveal its true nature? Or will she get stuck in the dicksand with Brett like sassy best friend and police colleague Patience Woods predicts, and just be too distracted to solve crimes? It is time to find out if she can be who she wants to be in both her professional and personal lives. Best big girl knickers on. 1. Language: English. Narrator: Hannah Richter. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/119494/bk_acx0_119494_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot