Angebote zu "Heurigen" (7 Treffer)

Ganz Wien in 7 Tagen
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hauptstadt der k.u.k. Monarchie galt als die Kulturstadt Europas und war ein beliebtes Reiseziel. Anton Holzers Reiseführer nimmt den Leser mit auf eine einmalige Zeitreise - ins Wien um 1900. In 13 Stadtspaziergängen führt er die Besucher zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Wir flanieren durch die prächtige Ringstraße, besuchen das Opernhaus, besichtigen Gärten und Schlösser, begeben uns in die Kaffeehäuser - und ins Wiener Nachtleben. Anton Holzer stellt aber auch Orte abseits des prachtvollen Zentrums vor: etwa die Einkaufsstraßen und populäre Vergnügungsmeilen (wie den Prater) oder auch die Donauschifffahrt und den riesigen Zentralfriedhof. Und natürlich die ´Heurigen´, die beliebten Weingasthäuser am Rande der Stadt. Auf diesen Streifzügen erfährt der Leser, quasi im Vorbeigehen, Interessantes über das Leben und den Alltag in der Großstadt Wien. Praktische Hinweise zur Anreise, zu Währung, Unterkunft, öffentlichem Verkehr, Essen & Trinken, Shopping sowie zu Land und Leuten ergänzen den Band. Eine Überblickskarte und zahlreiche Detailkarten dienen der Orientierung vor Ort. Das kleine ´´Wienerisch-Wörterbuch´´ hilft bei der Verständigung mit den Einheimischen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Vis-à-Vis Reiseführer Österreich
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Fiaker Wien entdecken, durch die Getreidegasse in Salzburg bummeln oder bei einem zünftigen Heurigen-Abend die Seele baumeln lassen - Österreichs bezaubernde Städte gehören nicht umsonst zu den beliebtesten Urlaubszielen weltweit. Doch erst außerhalb von Graz, Linz oder Innsbruck findet sich das, was jährlich unzählige Erholungssuchende ins Land lockt: schneebedeckte Gipfel, urige Almwiesen und tiefblaue Seen. Im Vis-à-Vis Österreich finden Sie für jedes Vorhaben alle Informationen, die Sie benötigen: vom altehrwürdigen Grandhotel in Badgastein über das Restaurant mit regionaler Küche in Graz bis zu den besten Wiener Kaffeehäusern. Der Hauptstadt Wien sind 76 Seiten inklusive detailliertem Stadtplan gewidmet. Viele wichtige Sehenswürdigkeiten wie die Alte Burg und das Burgtheater in Wien, Stift Melk, Mariazell oder die Hofkirche in Innsbruck werden anhand von Aufrisszeichnungen ausführlich beschrieben. Außerdem gibt es Infos zu typisch österreichischen Traditionen und Events, zum Beispiel den Salzburger Festspielen, dem Almabtrieb oder dem Hahnenkamm-Skirennen. Erstmalig bei einem Reiseführer gibt es ein Mini-Kochbuch zum Herausnehmen mit typischen Gerichten des Landes. Die hervorragenden Abbildungen - exakte Schnittzeichnungen, dreidimensionale Grundrisse, Übersichtskarten und Stadtpläne - erleichtern Ihnen die Orientierung vor Ort. Der ausführliche Praxisteil bietet aktuelle Angaben zu Hotels, Restaurants, Shopping, Nachtleben und Unterhaltung sowie praktische Tipps zu Verkehrsmitteln, Öffnungszeiten und vieles mehr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Ganz Wien in 7 Tagen - Ein Zeitreiseführer in d...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hauptstadt der k.u.k. Monarchie galt als die Kulturstadt Europas und war ein beliebtes Reiseziel. Anton Holzers Reiseführer nimmt den Leser mit auf eine einmalige Zeitreise - ins Wien um 1900. In 13 Stadtspaziergängen führt er die Besucher zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Wir flanieren durch die prächtige Ringstraße, besuchen das Opernhaus, besichtigen Gärten und Schlösser, begeben uns in die Kaffeehäuser - und ins Wiener Nachtleben. Anton Holzer stellt aber auch Orte abseits des prachtvollen Zentrums vor: etwa die Einkaufsstraßen und populäre Vergnügungsmeilen (wie den Prater) oder auch die Donauschifffahrt und den riesigen Zentralfriedhof. Und natürlich die ?Heurigen?, die beliebten Weingasthäuser am Rande der Stadt. Auf diesen Streifzügen erfährt der Leser, quasi im Vorbeigehen, Interessantes über das Leben und den Alltag in der Großstadt Wien. Praktische Hinweise zur Anreise, zu Währung, Unterkunft, öffentlichem Verkehr, Essen & Trinken, Shopping sowie zu Land und Leuten ergänzen den Band. Eine Überblickskarte und zahlreiche Detailkarten dienen der Orientierung vor Ort. Das kleine »Wienerisch-Wörterbuch« hilft bei der Verständigung mit den Einheimischen. Anton Holzer, geb. 1964, Dr. phil., ist Fotohistoriker, Publizist und Ausstellungskurator sowie Herausgeber der Zeitschrift FOTOGESCHICHTE. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Fotografie- und Kulturgeschichte. Zum Ersten Weltkrieg erschienen die Bände: Die letzten Tage der Menschheit. Der Erste Weltkrieg in Bildern, Das Lächeln der Henker. Der unbekannte Krieg gegen die Zivilbevölkerung 1914- 1918, 2. Aufl. 2014 und Die andere Front. Fotografie und Propaganda im Ersten Weltkrieg (ausgezeichnet mit dem Deutschen Fotobuchpreis, 3. Aufl. 2012).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Wien Reiseführer Michael Müller Verlag
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Musentempel wie das Burgtheater oder prachtvolle Paläste wie die Hofburg oder Schloss Schönbrunn ziehen das ganze Jahr über scharenweise Touristen aus aller Welt an - Wien hat immer Saison! Dabei sind es nicht nur die baulichen Zeugnisse der Vergangenheit, die Wien zu einem Glanzpunkt auf der Karte des europäischen Städtetourismus machen. Seit den 80er-Jahren beleben Szenekneipen und Designerrestaurants das gastronomische Angebot der legendären Kaffeehäuser und Heurigen. Mit der Jahrtausendwende profiliert sich die Stadt sogar als Aktionsfeld innovativer Architekten und Designer, und seit 2011 besticht sie durch das architektonisch gewagte Museumsquartier und die gestalterisch ebenso kühne Gasometer-City. Jüngst wuchs sie mit Jean Nouvels Hotelturm am Donaukanal architektonisch spektakulär über sich hinaus, und 2013 eröffnete die neue Wirtschaftsuniversität mit einer Bibliothek von Zaha Hadid, einer über ihren Tod hinaus bedeutendsten Architektinnen der Welt. MM-City Wien begleitet den Reisenden auf 15 Stadtspaziergängen und Ausflügen zu allen alten und neuen Touristenattraktionen und gibt zahllose Hinweise zu Hotels, Restaurants und Shopping. Ab 2017 neu: Die Neuauflage des City-Guides erscheint in komplett neuem Outfit und ist dadurch noch übersichtlicher und griffiger - zahlreiche neue Features (z. B. ein Kapitel für den schmaleren Geldbeutel, ein Kinderkapitel, Top-Listen sowie Restaurants und Museen auf einen Blick) erleichtern die Orientierung. Den Auftakt bilden Themenseiten zu den Stadtvierteln und Sehenswürdigkeiten, zur Kulinarik, zum Nachtleben und zum Shopping. Die Touren und Ausflüge führen in alle Winkel der Stadt, wobei auch Viertel abseits der Top-Sehenswürdigkeiten berücksichtigt werden. Subjektiv, persönlich und wertend - die MM-Bücher mit ihren Restaurant- und Einkaufstipps, ihren Hintergrundgeschichten und Service-Infos sind, was sie schon immer waren: mehr als ´´nur´´ Reiseführer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Wien Reiseführer Michael Müller Verlag - Indivi...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

E-Book zur 7. komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage 2017. Musentempel wie das Burgtheater oder prachtvolle Paläste wie die Hofburg oder Schloss Schönbrunn ziehen das ganze Jahr über scharenweise Touristen aus aller Welt an - Wien hat immer Saison! Dabei sind es nicht nur die baulichen Zeugnisse der Vergangenheit, die Wien zu einem Glanzpunkt auf der Karte des europäischen Städtetourismus machen. Seit den 80er Jahren beleben Szenekneipen und Designerrestaurants das gastronomische Angebot der legendären Kaffeehäuser und Heurigen. Seit der Jahrtausendwende profiliert sich die Stadt sogar als Aktionsfeld innovativer Architekten und Designer. Bereits seit 2011 besticht sie durch das architektonisch gewagte Museumsquartier und die gestalterisch ebenso kühne Gasometer-City. Jüngst wuchs sie mit Jean Nouvels Hotelturm am Donaukanal architektonisch spektakulär über sich hinaus und 2013 eröffnet die neue Wirtschaftsuniversität mit einer Bibliothek von Zaha Hadid, der derzeit bedeutendsten Architektin. MM-City Wien begleitet den Reisenden auf 15 Stadtspaziergängen und Ausflügen zu allen alten und neuen Touristenattraktionen und gibt zahllose Hinweise zu Hotels, Restaurants und Shopping. Annette Krus-Bonazza Jahr­gang 1957, ge­bo­ren in Höx­ter (Ost­west­fa­len). Lebt und ar­bei­tet seit ihrem Stu­di­um der Ge­schich­te und Ger­ma­nis­tik in Bochum als His­to­ri­ke­rin und Rei­se­jour­na­lis­tin. Im Laufe ihrer be­ruf­li­chen Tä­tig­keit als Ge­schichts­wis­sen­schaft­le­rin hat sie di­ver­se Ver­öf­fent­li­chun­gen zur So­zi­al- und Kul­tur­ge­schich­te des Ruhr­ge­biets ver­fasst. Da­ne­ben wid­me­te sie sich - vor­zugs­wei­se di­rekt vor Ort - dem Stu­di­um der ita­lie­ni­schen Spra­che. Der Titel »Ka­la­bri­en & Ba­si­li­ka­ta« ist ihr ers­ter Rei­se­füh­rer für den Micha­el Mül­ler Ver­lag, wei­te­re folg­ten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot