Angebote zu "Inszenierte" (4 Treffer)

Der verbotene Ort oder die inszenierte Verführung
€ 36.00 *
ggf. zzgl. Versand

Was verbindet einen mittelalterlichen Reliquienschrein mit einem Luxusshop von Gucci oder Louis Vuitton? Warum funktioniert die Fernsehserie Columbo nach demselben Muster wie die spektakulären Aktionen von Greenpeace? In seinem Standardwerk zur Marketing-Dramaturgie entschlüsselt Christian Mikunda eine geheime Erlebnissprache. Die Beispiele dieser aktualisierten Auflage spannen den Bogen von eben eröffneten Shopping Wundern aus Las Vegas bis zur Terrorismus-Dramaturgie nach dem 11. September. Mikundas mitreißender Erzählstil macht das Buch zur unentbehrlichen Lektüre für alle, die immer schon wissen wollten, wie die ´´Drehbücher im Kopf´´ aussehen, nach denen wir uns richten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 21, 2018
Zum Angebot
Der verbotene Ort oder Die inszenierte Verführu...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Was verbindet einen mittelalterlichen Reliquienschrein mit einem Luxusshop von Gucci oder Louis Vuitton? Warum funktioniert die Fernsehserie Inspektor Columbo nach demselben Muster wie die spektakulären Aktionen von Greenpeace? In seinem Standardwerk zur Marketing-Dramaturgie entschlüsselt Christian Mikunda eine geheime Erlebnissprache. Die Beispiele dieser aktualisierten Auflage spannen den Bogen von eben eröffneten Shopping-Wundern aus Las Vegas bis zur Terrorismus-Dramaturgie nach dem 11. September. Mikundas mitreißender Erzählstil macht das Buch zur unentbehrlichen Lektüre für alle, die immer schon wissen wollten, wie die ´´Drehbücher im Kopf´´ aussehen, nach denen wir uns richten. >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Reinhard Kuhnert. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/000406/bk_adko_000406_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Erlebniswelten
€ 25.00 *
ggf. zzgl. Versand

Shopping Malls + Themenparks, Museen + Achterbahnen, Musicals + Arenen, Ferienparks + Zoos sind ´´in´´ BEITRÄGE ZUR FASZINATION DER NEUEN FREIZEIT- UND ERLEBNISWELTEN. Mit Beiträgen von R. Bachleitner, Frank Lanfer, H. Jürgen Kagelmann, Alexander G. Keul, Karlheinz Wöhler, Erich Marx, Otto Penz, Max Rieder, Stefan Rösch, Heinz Günter Vester, Martin Weichbold u.a. Zum Buch: In der postmodernen Erlebnisgesellschaft, in Freizeit und Urlaub gibt es kaum ein Thema, das in den letzten Jahren so intensiv diskutiert worden ist wie die Freizeit-, Erlebnis- und Konsumwelten. Sie ziehen Millionen von freizeithungrigen Menschen, Urlaubern, Käufern und Flaneuren an. Der vorliegende Band ist eine Fortsetzung des 1998 vorgelegten Buches ´´Erlebniswelten - Zur Kommerzialisierung der Emotionen in touristischen Räumen und Landschaften´´ - mit jetzt völlig neuen aktuellen Beiträgen zu Themen wie: Erlebnistheorien - Eventtourismus - Nachnutzungskonzepte von Erlebniswelten - Gescheiterte Erlebniswelten - Inszenierte Abenteuer - Körpererlebnisse - Museen u. Ausstellungen - Achterbahnen - Erlebnisgastronomie - Naturerlebnisse - Themenparks - Erlebnisrouten - Brand lands - Fun- u. Erlebnisarchitektur - Inszenierte Zoos, u.a.m.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Zwei ahnungslose Engel
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

Mary-Anne und Helen-Luise Carter sind zwei reizende alte Schwestern, wohnen seit Jahren zusammen, und leben bescheiden von ihrer Rente. Sie sind etwas weltfremd, anderseits jedoch nicht uninteressiert an Modernem und Neuem. Changierend zwischen zielgerichteter Toughheit und Verletzlichkeit. Hauptvergnügen der Carter-Schwerstern: shopping gehen. Sie können zwar selbst nichts kaufen, aber sie lassen sich in den besten Geschäften Waren vorlegen. Eines Tages geraten die beiden alten Tanten durch den Irrtum eines Computers auf die Mitgliedsliste einer Dienstleistungsgesellschaft. Sie glauben alles, was der Service-Club ihnen bietet, sei gratis. Getreu dem Motto: Kaufen Sie, ohne zu bezahlen. Mary-Anne und Helen-Luise buchen eine Weltreise, fahren durch zahlreiche Länder, kaufen Souvenirs - und alles bezahlt der Club. Die Damen brauchen nur ihre Mitgliedskarten vorzuzeigen. Doch als sie zurückkommen, werden die Carter-Schwestern gleich vor Gericht gestellt und wegen Betrugs angeklagt. Mit ihrer naiven Reaktion wollen sie erreichen, dass die Computerfirma schließlich alle Kosten übernimmt ... Am 27. März 1968 wurde die Aufführung Zwei ahnungslose Engel in der Berliner Komödie am Kurfürstendamm aufgezeichnet und am 18. Mai 1969 erstmals in der ARD gesendet. Vorher wurde dieses Theaterstück mit typisch englischem Humor monatelang mit gigantischem Erfolg in Berlin und München gespielt. Der deutsche Autor Erich Ebermayer kannte sich mit Gerichten bestens aus. Bevor er Schriftsteller wurde, arbeitete er viele Jahre als Strafverteidiger. Kein Geringerer als Wolfgang Spier inszenierte diese spritzige Komödie mit Agnes Windeck und Käthe Haack in den Titelrollen, die durch große atmosphärische Dichte und ein originäres visuelles Konzept besticht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot