Angebote zu "Lektüre" (12 Treffer)

Shopping for Trouble. Lektüre + CD
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hueber-Lektüren sind für verschiedene Schwierigkeitsstufen erhältlich. Sie werden von erfahrenen ELT-Autoren speziell für die Sekundarstufe I (ab Klasse 5 aller Schultypen) verfasst und zeichnen sich aus durch- ein ausgefeiltes didaktisches Konzept mit klarer Progression: Wortschatz- und Grammatikinventare orientieren sich an den Lehrplänen und am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen,- ein zweisprachiges Glossar in jeder Lektüre,- ein innovatives Übungskonzept mit Aktivitäten, die den Leseprozess gezielt unterstützen und begleiten. Dazu gehören sinnvoll integrierte Aufgaben zum Hörverstehen. Die Texte sind von überschaubarer Länge; farbige Illustrationen bieten durchweg Verständnishilfen, so dass die Lektüren für alle Schülerinnen und Schüler einer Klasse gut zu bewältigen sind.Ein besonderes Plus ist die im Paket enthaltene Audio-CD mit Aufnahmen der kompletten Texte sowie derjenigen Textabschnitte, die für die Hörverstehensaufgaben relevant sind. Zum Inhalt dieser Geschichte: Die 15-jährige Colette aus Frankreich macht einen vierwöchigen Sprachkurs in London. Höhepunkt ist ein Besuch der National Gallery, zusammen mit der 17-jährigen Annika. Doch Annika nützt denAusflug für einen Einkaufsbummel, und Colette beobachtet, wie sie im Kaufhaus ein Armband in ihre Tasche steckt ohne zu bezahlen. Wie soll Colette reagieren?

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.04.2018
Zum Angebot
Shopping for Trouble. Lektüre + CD als Buch von...
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,50 € / in stock)

Shopping for Trouble. Lektüre + CD:2. Lernjahr / 6. Klasse / 500 Wörter Hueber Lektüren, Level 2 Paula Smith

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.04.2018
Zum Angebot
Notes from a Big Country
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Auswahl von 25 Geschichten aus Brysons Amerika-Band, darunter: Rule Number 1: Follow All Rules - Room Service - Friendly People - Why No One Walks - So Sue Me - The Best American Holiday - The Waste Generation - Shopping Madness. Texte in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
The Secret in the Farmhouse
10,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Niveau A1 bis A2 3. Lernjahr / 7. Klasse 750 Wörter Friendship / Crime / Thriller / Adventure Vier Freunde stoßen während einer Klassenfahrt zufällig auf ein geheimes Diebeslager, doch sie werden daran gehindert, ihre Entdeckung der Polizei mitzuteilen. Also machen sie sich selbst an die abenteuerliche Lösung des Falls. Paula Smith was born in England in 1962. In 1996 she moved to Australia with her partner. They settled in Sydney. She got a job at the Australian National Maritime Museum as an Education Officer and also bought a business tutoring students in English and Maths. In 2002 she gave birth to her son, followed a year later by her daughter. She sold the business to become a stay at home mother. She used that time to write Lucky for Some, Shopping for Trouble, The Secret in the Farmhouse, The Art Show and A Second Chance. She now lives in Newcastle, north of Sydney, looking after her children and writing, with plans to return to teaching soon.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Collegetasche Taschenkunst
44,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Die Tasche wird nach deiner Bestellung hergestellt und ist in fünf Werktagen dann da. Die wunderhübsche Collegetasche von meinem Collagenbild hat für alle deine Schätzchen ganz viel Platz und hat ein tolles Innenleben. Die Schultertasche hat einen verstellbaren Gurt, Reißverschluss an der Oberseite, innenliegende Ausweistasche mit Reißverschluss und Handytasche, 3 geräumige Frontfächer mit Reißverschluss. Viel Platz für deine Taschenschätze. Die Farbe ist schwarz und auf der Vorderseite ist das Mädel mit einem Sublimationsdruck in das Gewebe gedruckt. Die Collegetasche gibt es nur in der Basicfarbe schwarz. Und noch etwas zum Schmunzeln für euch.Eine wunderbare Taschenstudie. Rucksack oder Stoffbeutel,edles Krokofutteral oder Plastiklook,trendy oder konservativ-kaum eine Frau geht ohne passende Handtasche aus dem Haus.Dem männlichen Geschlecht bleibt stets verborgen,warum viele Frauen Beutel mit sich herumschleppen,die einer Reisetasche näher stehen als einer Handtasche. Die GrundausstattungSchlüsssel,Geldbeutel,Lippenpflegestift.Das klassische Repertoire befriedigt die grundlegenden weiblichen Bedürfnisse.Immer irgendwie nach Hause kommen können und vor allemniemals trockene Lippen. Je nach Frauentyp können auch Zigaretten und Feuerzeug zur Grundausstattund gehören und natürlich das Handy.Nicht vergessendie Taschentücher.Diese sind aus Papier und deshalb heute weder zum Fallenlassen gedacht noch geeignet. Modul 1 Die erweiterten Basics umfassen Kugelschreiber,Kalender,Brieftasche,Mitgliedskarten,Blutgruppennachweis,Impfpass,Menstruationskalender,Mondkalender,Adressenregister,Zahnarztbonusheft,Kamm und Kosmetiktäschchen.Je nach Figur gehört auch ein Süßstoffspender zum Sortiment - natürlich im Handtaschenformat.Für den souveränen Auftritt in allen Lebenslagen sorgen weiterhin Pfefferminzbonbos oder Zahnpflegekaugummi.Auch Tampons sind unverzichtbare Begleiter-und das unabhängig vom Zyklus.Sie sind stets zur Hand,falls eine Geschlechtsgenossin in Not gerät.Der Tamponvorrat ist demnach ein grundlegender Ausdruck solidarischen Handelns.Vergleichbares gilt übrigen auch für die Kopfschmerztablettenimmer dabei,für den Fall der Fälle - meistens für irgendeinen leidenden Mann. Modul 2 Hier spalten sich die Frauen in zwei Unterartenin die Schönen und die Intellektuellen.Erstere zur Standardkosmetik,Parfüm,Handcreme,Nagelfeile bis hin zu Mundspray und Zahnpflegeset mit sich führenhat die zweite Gruppe Buch,Tageszeitung und Notizblock dabei.Bringen die Frauen der ersten Sorte in kurzen Wartezeiten mal schnell ihre Maniküre in Ordnung,vergraben sich Letztere sofort hinter der Lektüre. Sonderausstattung Das Sonderzubehör ist stets am aufschlussreichsten Hier enthüllt sich der wahre Charakter jeder Taschenträgerin.Die Vorsichtigen haben stete einen Regenschirm oder ein Plastikhäubchen und Nähzeug im Schlepptau.Die Pingeligen eine Fusselbürste und Minischuhpflegeset.Ängstliche haben ihr Waffenspray,eine Liste mit Notfallrufnummern,Auswahl ihrer Reiseapotheke und Reservebrille dabei.Die Sentimentalen führen ein Sammelsurium an Erinnerungsstücken mit sich historischee Eintrittskarten,Fotos,Partyflyer,Visitenkarten,Bierdeckel mit Adressen oder Kassenzettel von den Einkäufen der letzten Wochen. Ein Zubehör,das nur in wenigen weiblichen Taschen zu finden ist,ist auch das Kondom.Vorsicht bei der Interpretation!Sein Vorkommen muss nicht zwangsläufig auf große sexuelle Bereitschaft schließen lassen(siehe Tampons und Kopfschmerzmittel).Die Taschenträgerin kann einfach besonders hilfsbereit sein.Möglichreweise handelt es sich auch hier um nie entsorgtes Erinnerungsstück der Sentimentalen.... .. Eine lange Taditionslinie lässt sich aufzeigen,die dieses seltsame geschlechtsspezifische Verhalten erkärt.Zu Zeiten der Jäger und Sammler war es Aufgabe der Frau zu tragen die Kinder, die Früchte, die Felle und Häute.Der Mann hatte seine Hände stets frei, um bei drohenden Angriffen sofort verteidigend eingreifen zu können. Das Fell wurd mittlerweile zu Ledertasche verarbeitet. Der Mann hat immer noch die Hände frei, denn natürlich trägt SIE auch heute noch die Utensilien ihres Partners spaziern.Verteidigen muss er sie aber nicht mehr dafür hat Frau ja ihr Gasspray dabei.Unterhalten muss er sie auch nicht mehr,dazu dient ja das Buch. Die Frau braucht - dank ihres Tascheninhalts - den Mann nicht mehr. Und er steht buchstäblich mit leeren Händen da.

Anbieter: DaWanda - Taschen
Stand: 15.05.2018
Zum Angebot
Collegetasche Taschenkunst
44,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Die Tasche einer Frau, der Magen einer Sau, der Inhalt einer Worscht, bleibt auf ewig unerforscht. Der hessische Spruch steht auf der Tasche und wird nach deiner Bestellung hergestellt und ist in drei Werktagen dann da. Die wunderhübsche Collegetasche von meinem Collagenbild hat für alle deine Schätzchen ganz viel Platz und hat ein tolles Innenleben. Die Schultertasche hat einen verstellbaren Gurt, Reißverschluss an der Oberseite, innenliegende Ausweistasche mit Reißverschluss und Handytasche, 3 geräumige Frontfächer mit Reißverschluss. Viel Platz für deine Taschenschätze. Die Farbe ist schwarz und auf der Vorderseite ist mein Collagenbild mit einem Sublimationsdruck in das Gewebe gedruckt. Die Collegetasche gibt es nur in der Basicfarbe schwarz. Und noch etwas zum Schmunzeln für euch.Eine wunderbare Taschenstudie. Rucksack oder Stoffbeutel,edles Krokofutteral oder Plastiklook,trendy oder konservativ-kaum eine Frau geht ohne passende Handtasche aus dem Haus.Dem männlichen Geschlecht bleibt stets verborgen,warum viele Frauen Beutel mit sich herumschleppen,die einer Reisetasche näher stehen als einer Handtasche. Die GrundausstattungSchlüsssel,Geldbeutel,Lippenpflegestift.Das klassische Repertoire befriedigt die grundlegenden weiblichen Bedürfnisse.Immer irgendwie nach Hause kommen können und vor allemniemals trockene Lippen. Je nach Frauentyp können auch Zigaretten und Feuerzeug zur Grundausstattund gehören und natürlich das Handy.Nicht vergessendie Taschentücher.Diese sind aus Papier und deshalb heute weder zum Fallenlassen gedacht noch geeignet. Modul 1 Die erweiterten Basics umfassen Kugelschreiber,Kalender,Brieftasche,Mitgliedskarten,Blutgruppennachweis,Impfpass,Menstruationskalender,Mondkalender,Adressenregister,Zahnarztbonusheft,Kamm und Kosmetiktäschchen.Je nach Figur gehört auch ein Süßstoffspender zum Sortiment - natürlich im Handtaschenformat.Für den souveränen Auftritt in allen Lebenslagen sorgen weiterhin Pfefferminzbonbos oder Zahnpflegekaugummi.Auch Tampons sind unverzichtbare Begleiter-und das unabhängig vom Zyklus.Sie sind stets zur Hand,falls eine Geschlechtsgenossin in Not gerät.Der Tamponvorrat ist demnach ein grundlegender Ausdruck solidarischen Handelns.Vergleichbares gilt übrigen auch für die Kopfschmerztablettenimmer dabei,für den Fall der Fälle - meistens für irgendeinen leidenden Mann. Modul 2 Hier spalten sich die Frauen in zwei Unterartenin die Schönen und die Intellektuellen.Erstere zur Standardkosmetik,Parfüm,Handcreme,Nagelfeile bis hin zu Mundspray und Zahnpflegeset mit sich führenhat die zweite Gruppe Buch,Tageszeitung und Notizblock dabei.Bringen die Frauen der ersten Sorte in kurzen Wartezeiten mal schnell ihre Maniküre in Ordnung,vergraben sich Letztere sofort hinter der Lektüre. Sonderausstattung Das Sonderzubehör ist stets am aufschlussreichsten Hier enthüllt sich der wahre Charakter jeder Taschenträgerin.Die Vorsichtigen haben stete einen Regenschirm oder ein Plastikhäubchen und Nähzeug im Schlepptau.Die Pingeligen eine Fusselbürste und Minischuhpflegeset.Ängstliche haben ihr Waffenspray,eine Liste mit Notfallrufnummern,Auswahl ihrer Reiseapotheke und Reservebrille dabei.Die Sentimentalen führen ein Sammelsurium an Erinnerungsstücken mit sich historischee Eintrittskarten,Fotos,Partyflyer,Visitenkarten,Bierdeckel mit Adressen oder Kassenzettel von den Einkäufen der letzten Wochen. Ein Zubehör,das nur in wenigen weiblichen Taschen zu finden ist,ist auch das Kondom.Vorsicht bei der Interpretation!Sein Vorkommen muss nicht zwangsläufig auf große sexuelle Bereitschaft schließen lassen(siehe Tampons und Kopfschmerzmittel).Die Taschenträgerin kann einfach besonders hilfsbereit sein.Möglichreweise handelt es sich auch hier um nie entsorgtes Erinnerungsstück der Sentimentalen.... .. Eine lange Taditionslinie lässt sich aufzeigen,die dieses seltsame geschlechtsspezifische Verhalten erkärt.Zu Zeiten der Jäger und Sammler war es Aufgabe der Frau zu tragen die Kinder, die Früchte, die Felle und Häute.Der Mann hatte seine Hände stets frei, um bei drohenden Angriffen sofort verteidigend eingreifen zu können. Das Fell wurd mittlerweile zu Ledertasche verarbeitet. Der Mann hat immer noch die Hände frei, denn natürlich trägt SIE auch heute noch die Utensilien ihres Partners spaziern.Verteidigen muss er sie aber nicht mehr dafür hat Frau ja ihr Gasspray dabei.Unterhalten muss er sie auch nicht mehr,dazu dient ja das Buch. Die Frau braucht - dank ihres Tascheninhalts - den Mann nicht mehr. Und er

Anbieter: DaWanda - Taschen
Stand: 15.05.2018
Zum Angebot
Collegetasche Taschenkunst
44,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Hinfallen.Aufstehen.Krone richten.Weitergehen. Die wunderhübsche Collegetasche von meinem Collagenbild hat für alle deine Schätzchen ganz viel Platz und hat ein tolles Innenleben. Die Schultertasche hat einen verstellbaren Gurt, Reißverschluss an der Oberseite, innenliegende Ausweistasche mit Reißverschluss und Handytasche, 3 geräumige Frontfächer mit Reißverschluss. Viel Platz für deine Taschenschätze. Die Farbe ist schwarz und auf der Vorderseite ist mein Collagenbild mit einem Sublimationsdruck in das Gewebe gedruckt. Die Collegetasche gibt es nur in der Basicfarbe schwarz. Und noch etwas zum Schmunzeln für euch.Eine wunderbare Taschenstudie. Rucksack oder Stoffbeutel,edles Krokofutteral oder Plastiklook,trendy oder konservativ-kaum eine Frau geht ohne passende Handtasche aus dem Haus.Dem männlichen Geschlecht bleibt stets verborgen,warum viele Frauen Beutel mit sich herumschleppen,die einer Reisetasche näher stehen als einer Handtasche. Die GrundausstattungSchlüsssel,Geldbeutel,Lippenpflegestift.Das klassische Repertoire befriedigt die grundlegenden weiblichen Bedürfnisse.Immer irgendwie nach Hause kommen können und vor allemniemals trockene Lippen. Je nach Frauentyp können auch Zigaretten und Feuerzeug zur Grundausstattund gehören und natürlich das Handy.Nicht vergessendie Taschentücher.Diese sind aus Papier und deshalb heute weder zum Fallenlassen gedacht noch geeignet. Modul 1 Die erweiterten Basics umfassen Kugelschreiber,Kalender,Brieftasche,Mitgliedskarten,Blutgruppennachweis,Impfpass,Menstruationskalender,Mondkalender,Adressenregister,Zahnarztbonusheft,Kamm und Kosmetiktäschchen.Je nach Figur gehört auch ein Süßstoffspender zum Sortiment - natürlich im Handtaschenformat.Für den souveränen Auftritt in allen Lebenslagen sorgen weiterhin Pfefferminzbonbos oder Zahnpflegekaugummi.Auch Tampons sind unverzichtbare Begleiter-und das unabhängig vom Zyklus.Sie sind stets zur Hand,falls eine Geschlechtsgenossin in Not gerät.Der Tamponvorrat ist demnach ein grundlegender Ausdruck solidarischen Handelns.Vergleichbares gilt übrigen auch für die Kopfschmerztablettenimmer dabei,für den Fall der Fälle - meistens für irgendeinen leidenden Mann. Modul 2 Hier spalten sich die Frauen in zwei Unterartenin die Schönen und die Intellektuellen.Erstere zur Standardkosmetik,Parfüm,Handcreme,Nagelfeile bis hin zu Mundspray und Zahnpflegeset mit sich führenhat die zweite Gruppe Buch,Tageszeitung und Notizblock dabei.Bringen die Frauen der ersten Sorte in kurzen Wartezeiten mal schnell ihre Maniküre in Ordnung,vergraben sich Letztere sofort hinter der Lektüre. Sonderausstattung Das Sonderzubehör ist stets am aufschlussreichsten Hier enthüllt sich der wahre Charakter jeder Taschenträgerin.Die Vorsichtigen haben stete einen Regenschirm oder ein Plastikhäubchen und Nähzeug im Schlepptau.Die Pingeligen eine Fusselbürste und Minischuhpflegeset.Ängstliche haben ihr Waffenspray,eine Liste mit Notfallrufnummern,Auswahl ihrer Reiseapotheke und Reservebrille dabei.Die Sentimentalen führen ein Sammelsurium an Erinnerungsstücken mit sich historischee Eintrittskarten,Fotos,Partyflyer,Visitenkarten,Bierdeckel mit Adressen oder Kassenzettel von den Einkäufen der letzten Wochen. Ein Zubehör,das nur in wenigen weiblichen Taschen zu finden ist,ist auch das Kondom.Vorsicht bei der Interpretation!Sein Vorkommen muss nicht zwangsläufig auf große sexuelle Bereitschaft schließen lassen(siehe Tampons und Kopfschmerzmittel).Die Taschenträgerin kann einfach besonders hilfsbereit sein.Möglichreweise handelt es sich auch hier um nie entsorgtes Erinnerungsstück der Sentimentalen.... .. Eine lange Taditionslinie lässt sich aufzeigen,die dieses seltsame geschlechtsspezifische Verhalten erkärt.Zu Zeiten der Jäger und Sammler war es Aufgabe der Frau zu tragen die Kinder, die Früchte, die Felle und Häute.Der Mann hatte seine Hände stets frei, um bei drohenden Angriffen sofort verteidigend eingreifen zu können. Das Fell wurd mittlerweile zu Ledertasche verarbeitet. Der Mann hat immer noch die Hände frei, denn natürlich trägt SIE auch heute noch die Utensilien ihres Partners spaziern.Verteidigen muss er sie aber nicht mehr dafür hat Frau ja ihr Gasspray dabei.Unterhalten muss er sie auch nicht mehr,dazu dient ja das Buch. Die Frau braucht - dank ihres Tascheninhalts - den Mann nicht mehr. Und er steht buchstäblich mit leeren Händen da.

Anbieter: DaWanda - Taschen
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Collegetasche Taschenkunst
44,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Eine wunderhübsche Collegetasche für deine nächste Shoppingtour oder zum Auffallen mit Schmunzeleffekt. Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen.. ...steht auf der schwarzen Tasche und hat ein tolles Innenleben. Die Schultertasche hat einen verstellbaren Gurt, Reißverschluss an der Oberseite, innenliegende Ausweistasche mit Reißverschluss und Handytasche, 3 geräumige Frontfächer mit Reißverschluss. Viel Platz für deine Taschenschätze. Die Farbe ist schwarz und die Mädels farbenfroh. Die Collegetasche gibt es nur in der Basicfarbe schwarz. Und noch etwas zum Schmunzeln für euch.Eine wunderbare Taschenstudie. Rucksack oder Stoffbeutel,edles Krokofutteral oder Plastiklook,trendy oder konservativ-kaum eine Frau geht ohne passende Handtasche aus dem Haus.Dem männlichen Geschlecht bleibt stets verborgen,warum viele Frauen Beutel mit sich herumschleppen,die einer Reisetasche näher stehen als einer Handtasche. Die GrundausstattungSchlüsssel,Geldbeutel,Lippenpflegestift.Das klassische Repertoire befriedigt die grundlegenden weiblichen Bedürfnisse.Immer irgendwie nach Hause kommen können und vor allemniemals trockene Lippen. Je nach Frauentyp können auch Zigaretten und Feuerzeug zur Grundausstattund gehören und natürlich das Handy.Nicht vergessendie Taschentücher.Diese sind aus Papier und deshalb heute weder zum Fallenlassen gedacht noch geeignet. Modul 1 Die erweiterten Basics umfassen Kugelschreiber,Kalender,Brieftasche,Mitgliedskarten,Blutgruppennachweis,Impfpass,Menstruationskalender,Mondkalender,Adressenregister,Zahnarztbonusheft,Kamm und Kosmetiktäschchen.Je nach Figur gehört auch ein Süßstoffspender zum Sortiment - natürlich im Handtaschenformat.Für den souveränen Auftritt in allen Lebenslagen sorgen weiterhin Pfefferminzbonbos oder Zahnpflegekaugummi.Auch Tampons sind unverzichtbare Begleiter-und das unabhängig vom Zyklus.Sie sind stets zur Hand,falls eine Geschlechtsgenossin in Not gerät.Der Tamponvorrat ist demnach ein grundlegender Ausdruck solidarischen Handelns.Vergleichbares gilt übrigen auch für die Kopfschmerztablettenimmer dabei,für den Fall der Fälle - meistens für irgendeinen leidenden Mann. Modul 2 Hier spalten sich die Frauen in zwei Unterartenin die Schönen und die Intellektuellen.Erstere zur Standardkosmetik,Parfüm,Handcreme,Nagelfeile bis hin zu Mundspray und Zahnpflegeset mit sich führenhat die zweite Gruppe Buch,Tageszeitung und Notizblock dabei.Bringen die Frauen der ersten Sorte in kurzen Wartezeiten mal schnell ihre Maniküre in Ordnung,vergraben sich Letztere sofort hinter der Lektüre. Sonderausstattung Das Sonderzubehör ist stets am aufschlussreichsten Hier enthüllt sich der wahre Charakter jeder Taschenträgerin.Die Vorsichtigen haben stete einen Regenschirm oder ein Plastikhäubchen und Nähzeug im Schlepptau.Die Pingeligen eine Fusselbürste und Minischuhpflegeset.Ängstliche haben ihr Waffenspray,eine Liste mit Notfallrufnummern,Auswahl ihrer Reiseapotheke und Reservebrille dabei.Die Sentimentalen führen ein Sammelsurium an Erinnerungsstücken mit sich historischee Eintrittskarten,Fotos,Partyflyer,Visitenkarten,Bierdeckel mit Adressen oder Kassenzettel von den Einkäufen der letzten Wochen. Ein Zubehör,das nur in wenigen weiblichen Taschen zu finden ist,ist auch das Kondom.Vorsicht bei der Interpretation!Sein Vorkommen muss nicht zwangsläufig auf große sexuelle Bereitschaft schließen lassen(siehe Tampons und Kopfschmerzmittel).Die Taschenträgerin kann einfach besonders hilfsbereit sein.Möglichreweise handelt es sich auch hier um nie entsorgtes Erinnerungsstück der Sentimentalen.... .. Eine lange Taditionslinie lässt sich aufzeigen,die dieses seltsame geschlechtsspezifische Verhalten erkärt.Zu Zeiten der Jäger und Sammler war es Aufgabe der Frau zu tragen die Kinder, die Früchte, die Felle und Häute.Der Mann hatte seine Hände stets frei, um bei drohenden Angriffen sofort verteidigend eingreifen zu können. Das Fell wurd mittlerweile zu Ledertasche verarbeitet. Der Mann hat immer noch die Hände frei, denn natürlich trägt SIE auch heute noch die Utensilien ihres Partners spaziern.Verteidigen muss er sie aber nicht mehr dafür hat Frau ja ihr Gasspray dabei.Unterhalten muss er sie auch nicht mehr,dazu dient ja das Buch. Die Frau braucht - dank ihres Tascheninhalts - den Mann nicht mehr. Und er steht buchstäblich mit leeren Händen da.

Anbieter: DaWanda - Taschen
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Der verbotene Ort oder die inszenierte Verführung
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was verbindet einen mittelalterlichen Reliquienschrein mit einem Luxusshop von Gucci oder Louis Vuitton? Warum funktioniert die Fernsehserie Columbo nach demselben Muster wie die spektakulären Aktionen von Greenpeace? In seinem Standardwerk zur Marketing-Dramaturgie entschlüsselt Christian Mikunda eine geheime Erlebnissprache. Die Beispiele dieser aktualisierten Auflage spannen den Bogen von eben eröffneten Shopping Wundern aus Las Vegas bis zur Terrorismus-Dramaturgie nach dem 11. September. Mikundas mitreißender Erzählstil macht das Buch zur unentbehrlichen Lektüre für alle, die immer schon wissen wollten, wie die ´´Drehbücher im Kopf´´ aussehen, nach denen wir uns richten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.04.2018
Zum Angebot