Angebote zu "Markt" (19 Treffer)

Entwicklung einer Marktwachstumsstrategie. Mark...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule der Medien Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Marktwachstumsstrategie beschäftigt sich mit der Einführung des Online-Geschäftsmodells Curated Shopping auf der eigenen Homepage und deren Auswirkungen auf die Dachmarke Hugo Boss. Die Zukunft der Mode- und Textilbranche ist vielversprechend. Für viele bedeutet die Mode Ausdruck der Identität, Wohlbefinden und Kreativität. Die meisten Deutschen wollen dabei nicht auf Luxus verzichten - dies zeigt der Digitalvermarkter TOMORROW FOCUS Media in seiner Social Trends Studie zum Thema Luxus & Lifestyle. Vor allem im Internet manifestiert sich der Trend: Luxusinhaber kaufen verstärkt online. Das ist einer der Gründe, warum der deutsche E-Commerce Markt in den letzten Jahren erstaunliche Wachstumsraten erzielt hat und neue Entwicklungen wie Click-and-Collect, Live-Tracking des Paketdienstes, Cloud Computing oder auch Curated Shopping aufweist. Unter dem Begriff Curated Shopping (deutsch: betreutes Einkaufen) wird ein Geschäftsmodell verstanden, bei dem der Händler eine Vorauswahl an Produkten trifft, um diese dem potenziellen Kunden zu präsentieren. Die Rolle des Händlers wird dabei als diejenige eines Kurators im Sinne eines Vermittlers gesehen. Auf dem Markt tummeln sich einige wenige etablierte und bekannte Anbieter wie Outfittery, Modomoto, Zalon oder Kisura. Der Hugo Boss Konzern, eines der führenden Modeunternehmen im Premium- und Luxussegment des globalen Bekleidungsmarktes, ist in diesem jungen Markt bisher noch nicht vertreten. Im ersten Teil der Ausarbeitung erfolgt eine Analyse des Unternehmens Hugo Boss AG und dessen Produkte. Des Weiteren wird die Marktlage von Curated Shopping und die Potenziale im Fashion-ECommerce-Segment unter die Lupe genommen. Der zweite Teil befasst sich mit der konkreten Wachstumsstrategie. Dies beinhaltet die Formulierung und Begründung der Strategie, Festlegung der Zielgruppe, Schwerpunkte im Marketing-Mix und eine kritische Beurteilung der Strategie.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Lust auf Shopping - Banken aus Schwellenländern...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der von der Finanz- und Eurokrise geschwächte Westen hat der dynamischen Wirtschaftsentwicklung in den Schwellenländern derzeit nicht viel entgegenzusetzen. Nun mehren sich die Zeichen, dass sich deren Banken daran machen, den europäischen und den US-Markt zu erobern.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
E-Commerce - Erfolgsfaktoren von Online-Shoppin...
61,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschäftliche Transaktionen im Internet gewinnen an Bedeutung. Insbesondere Online-Shopping, das Einkaufen im Netz, wird immer populärer. Die Autoren identifizieren und untersuchen die Faktoren, die in den USA zum Erfolg solcher Angebote beitragen, und fragen, inwiefern sie auf den deutschen Markt übertragbar sind. -- Auf der Grundlage von Interviews mit Experten in den USA und Deutschland, die 1998 durchgeführt wurden, werden unterschiedliche Aspekte von E-commerce betrachtet: Entwicklung des Marktvolumens, Organisation von Online-Shopping, Sicherheit und Zuverlässigkeit von Transaktionen, Sortimentsgestaltung sowie die Vorteile von E-commerce gegenüber herkömmlichen Einkaufsangeboten. Ergänzend werden Regulierungsfragen und wirtschaftspolitische Fördermaßnahmen für Online-Shopping diskutiert. Der Schwerpunkt liegt auf der qualitativen Darstellung von Problemen und deren Lösungen in den beiden Referenzländern. -- Die Erfolgsfaktoren, die für den amerikanischen Markt gelten, zielen im wesentlichen auf die Erreichung einer kritischen Masse von Käufern und Verkäufern, ab der Online-Shopping eine Eigendynamik entwickelt. Hier geht es auf der Käuferseite um den Abbau von Berührungsängsten und Sicherheitsbedenken, auf der Anbieterseite um interessante Verkaufsangebote. Die Studie zeigt, daß die meisten Erfolgsfaktoren sich grundsätzlich auf den deutschen Markt übertragen lassen. Bei einigen Faktoren besteht erheblicher Nachholbedarf. Hierzu gehören das Erreichen einer kritischen Masse von Interessenten und Transaktionen sowie eine strategische Herangehensweise an E-commerce bei Unternehmern und politischen Entscheidungsträgern. Andere Erfolgsfaktoren sind durch unterschiedliche Funktionssysteme gekennzeichnet, die nicht unbedingt zu schlechteren Ergebnissen führen müssen. Schwieriger ist die Übertragung von weichen Faktoren (z. B. Dienstleistungsmentalität, kreative Nutzung des technischen Potentials). Zum Teil sind die Erfolgsfaktoren in den USA bereits umgesetzt und begründen den Vorsprung des amerikanischen Online-Shopping-Marktes gegenüber dem deutschen, zum Teil bilden sie noch eher benchmarks für die Entfaltung des Marktes.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Innovation Practices of REWE Markt in Germany. ...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seminar paper from the year 2015 in the subject Business economics - Marketing, Corporate Communication, CRM, Market Research, Social Media, grade: 1,7, Sophia Antipolis Campus (France); SKEMA Business School, language: English, abstract: The German retailer REWE Markt emphasizes digital innovation in their business strategy to optimize its supply chain efficiency and to be first in new innovative solutions that attract customers in- and off-store, off- and online. The following paper addresses digital innovation practices of REWE Markt over the past years as well as its role within the retail industry that it takes in digital terms. For 2016, one can expect new dynamics in the retail business in Europe. Amazon announced in 2015 to introduce Amazon Fresh in some European countries. Its online shopping service for fresh grocery will include delivery times less than twenty-four hours after putting the order. Competitors reactions have been for instance improved delivery times of only few hours after the order to outperform Amazon in advance. E-commerce is merely one of the big digital issues where retailers are forced to invest. Connected with that is also a great logistic chain that has to be digitally coordinated in order to keep track on the demand and crowds of data that have to be processed. Furthermore, there are efforts to develop digital in-store solutions for an improved shopping experience. In the past years, big traditional retail players have missed the chance to develop accordingly to the pace of technological developments. Now where non-traditional retail companies such as Amazon expand into grocery offerings as well as extent their logistical facilities, they are finally in their wake-up mode and grow their efforts to innovate digitally as this is a key competitive factor.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Mystery Shopping in einem Restaurant. Verlässli...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist es, ein Mystery-Shopping-Projekt in einem Restaurant zu planen und durchzuführen. Die Ergebnisse sollen dazu genutzt werden, die Servicequalität des Restaurants zu validieren. Des Weiteren sollen Stärken und Verbesserungspotentiale aufgedeckt werden, um daraus Maßnahmen zur Steigerung der Servicequalität aufzeigen zu können. Die Auswertung der Daten und in Folge dessen die Erarbeitung der gegebenenfalls notwendigen Maßnahmen sind nicht Teil dieser Ausarbeitung. Zunächst werden die theoretischen Hintergründe erläutert und die Begriffe Servicequalität und Mystery Shopping definiert, danach folgen die Vor- und Nachteile des Mystery Shoppings. Anschließend folgt die methodische Vorgehensweise zur Bestandsaufnahme der Servicequalität von einem Restaurant. Dies erfolgt durch die Erarbeitung eines geeigneten Forschungsdesigns. Daraufhin wird die Forschungsdurchführung erläutert. Um als Restaurant nachhaltig erfolgreich am Markt bestehen zu können, muss sich das Unternehmen von der Konkurrenz abheben. Dies kann beispielsweise durch Qualität, Verkaufspreis oder Zusatzleistungen erfolgen. Die Servicequalität gilt heutzutage als wichtiger Erfolgsfaktor für ein Restaurant, weil sie sich stark auf die Kundenzufriedenheit auswirkt, welche wiederum Einfluss auf den nachhaltigen Unternehmenserfolg hat. Kundenunzufriedenheit führt unter anderem zu negativer Mundpropaganda und zur Abwanderung der Kunden. Daher muss kontinuierlich überprüft werden, ob die Servicequalität den gesetzten Anforderungen entspricht. Nur wie lässt sich der Grad der Servicequalität möglichst objektiv, valide und reliabel ermitteln? Zur Validierung der Servicequalität am Point of Sales, wird in der Fachliteratur die Methode des Mystery Shoppings mehrfach empfohlen. Die klassische Kundenbefragung wird hingegen als weniger gut geeignete Methode zur Erhebung der Servicequalität aufgeführt. Dies liegt unter anderem an der Subjektivität des Beobachters. Aus diesem Grund soll im Rahmen dieser Ausarbeitung die Servicequalität in einem Restaurant mittels Mystery Shopping eruiert werden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Reise Know-How Reiseführer Côte dAzur, Seealpen...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Côte dAzur, eines der berühmtesten und beliebtesten Urlaubsziele in Frankreich, mit diesem aktuellen Reiseführer individuell entdecken: + Detailliert recherchiertes Reise-Know-how mit vielen Tipps von Kennern und Einheimischen + Unterkunftsempfehlungen für jeden Geldbeutel: Hotels, Gîtes, Jugendherbergen und Camping + Kulinarische Tipps: die ganze Vielfalt der provenzalischen Küche + Verkehrsmittel vom Mietwagen bis zum Ausflugsboot + Besichtigungstipps zu architektonischen Besonderheiten und Museen + Ausführliche Kapitel zu Geschichte, Kunst, Literatur und Natur + Empfehlungen für den provenzalischen Alltag: Bars, Cafés, Shopping, Märkte und Feste + Tipps für Aktivitäten: Strände, Wanderungen, Sportmöglichkeiten und kulturelle Veranstaltungen + 32 Seiten zu Nizza, 14 Seiten zu Saint-Tropez + 24 detaillierte Karten und Stadtpläne + Kleine Sprachhilfe Französisch REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen Ines Mache studierte Geschichte, Germanistik, Politische Wissenschaft und Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft in Köln und Bordeaux. Während und nach dem Studium arbeitete sie mehrere Jahre für Verlage, Rundfunk und Fernsehen (WDR).Heute ist sie Studienrätin an einem Gymnasium in Arnsberg und unterrichtet die Fächer Deutsch und Geschichte. Aus Ines Maches Vorliebe für das Reiseland Frankreich ist für den REISE KNOW-HOW Verlag auch der Reiseführer Provence (zusammen mit Stefan Brandenburg) entstanden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Reise Know-How Bretagne - Reiseführer für indiv...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser umfassende Bretagne-Reiseführer voller Reise-Know-how liefert nicht nur spannende Hintergrundinformationen zu Natur, Megalithen, Kultur und Geschichte, sondern hilft mit einer Fülle reisepraktischer Tipps, die Bretagne individuell zu bereisen. Zahlreiche Informationen und Empfehlungen zu Unterkünften, Verpflegung, Freizeitangeboten, Einkaufsmöglichkeiten und Verkehrsverbindungen werden ergänzt durch spezielle Kapitel und Rubriken rund um den Wassersport (Segeln, Surfen, Tauchen) sowie Wandervorschläge entlang der Küsten und im Inland. +++++ Aus dem Inhalt: - Alle praktischen Reisefragen von A bis Z, aktuell und detailliert beantwortet. - Sorgfältige Beschreibung aller sehenswerten Orte und Landschaften. - Unterkunftsempfehlungen für jede Reisekasse: Hotels, Gîtes, Jugendherbergen, Camping. - Kulinarische Tipps: Restaurants, Cafés und Bars. - Bretonischer Alltag: Shopping, Märkte, Feste. - Aktivitäten: Segeln, Surfen, Wanderungen und kulturelle Veranstaltungen. - Zahlreiche detaillierte Karten und Stadtpläne. - Übersicht spezieller bretonischer Begriffe. +++++ Ausstattung: 696 Seiten, komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, 46 Ortspläne und Karten, ausführliches Register, Kartenverweise und Griffmarken, strapazierfähige PUR-Bindung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Reise Know-How Provence mit Marseille: Reisefüh...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Provence und die Camargue mit diesem umfassenden Reiseführer individuell entdecken: - Alle praktischen Reisefragen von A bis Z, aktuell und detailliert beantwortet. - Sorgfältige Beschreibung aller sehenswerten Orte und Landschaften, allein 28 Seiten zu Marseille. - Unterkunftsempfehlungen für jeden Geschmack: Hotels, Gites, Jugendherbergen und Camping. - Kulinarische Tipps von Kennern: die ganze Vielfalt der provenzalischen Küche. - Mobilität: vom Mietwagen über den Bus bis zum Fahrradverleih. - Besichtigungstipps zu architektonischen Besonderheiten und Museen. - Empfehlungen für den provenzalischen Alltag: Bars, Cafés, Shopping, Märkte und Feste. - Tipps für Aktivitäten: Wanderungen, Sportmöglichkeiten und kulturelle Veranstaltungen. - Ausführliche Kapitel zu Natur, Geschichte, Kunst und Literatur. REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen Ines Mache, Jahrgang 1970, studierte Geschichte, Germanistik, Politische Wissenschaft und Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft in Köln und Bordeaux. Während und nach dem Studium arbeitete sie mehrere Jahre für Verlage, Rundfunk und Fernsehen (WDR). Heute ist sie Studienrätin an einem Gymnasium in Arnsberg und unterrichtet die Fächer Deutsch und Geschichte. Aus Ines Maches Vorliebe für das Reiseland Frankreich ist für den REISE KNOW-HOW Verlag auch der Reiseführer Cote dAzur, Seealpen und Hochprovence entstanden. Stefan Brandenburg, Jahrgang 1971, lebt in Köln. Nach seinem Studium der Geschichte, Politischen Wissenschaften und Französisch arbeitet er als Fernsehredakteur beim Westdeutschen Rundfunk im Bereich Aktuelles. Regelmäßig hat er in den vergangenen Jahren auch aus dem ARD-Studio Paris berichtet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Reise Know-How Reiseführer Bretagne
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser umfassende Bretagne-Reiseführer voller Reise-Know-how liefert nicht nur spannende Hintergrundinformationen zu Natur, Megalithen, Kultur und Geschichte, sondern hilft mit einer Fülle reisepraktischer Tipps, die Bretagne individuell zu bereisen. Zahlreiche Informationen und Empfehlungen zu Unterkünften, Verpflegung, Freizeitangeboten, Einkaufsmöglichkeiten und Verkehrsverbindungen werden ergänzt durch spezielle Kapitel und Rubriken rund um den Wassersport (Segeln, Surfen, Tauchen) sowie Wandervorschläge entlang der Küsten und im Inland. Aus dem Inhalt: + Alle praktischen Reisefragen von A bis Z, aktuell und detailliert beantwortet. + Sorgfältige Beschreibung aller sehenswerten Orte und Landschaften. + Unterkunftsempfehlungen für jede Reisekasse: Hotels, Gîtes, Jugendherbergen, Camping. + Kulinarische Tipps: Restaurants, Cafés und Bars. Die ganze Vielfalt der bretonischen Küche. + Bretonischer Alltag: Shopping, Märkte, Feste. + Aktivitäten: Segeln, Surfen, Wanderungen und kulturelle Veranstaltungen. + Ausführliche Kapitel zu Megalithkultur, Natur und Geschichte. + 46 detaillierte Karten und Stadtpläne. + Übersicht spezieller bretonischer Begriffe. REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen Wilfried Krusekopf, 1951 in Lemgo geboren, bereist die Bretagne seit mehr als 30 Jahren mit dem Fahrrad, dem Auto und dem Segelboot. Anfangs - parallel zu seiner Tätigkeit als Mathematiklehrer nur in den Schulferien - seit 1997 inzwischen ganzjährig, nachdem er die Bretagne zu seiner Wahlheimat gemacht hat. Sein besonderes Interesse gilt der maritimen Kultur West-Europas, speziell der Bretagne. Zwischen Hamburg und Lissabon kennt er jeden Hafen und jeden Ankerplatz. Neben Reiseliteratur fotografiert und schreibt er auch für Segel-Fachzeitschriften und Wassersportverlage. Eberhard Homann, geb. 1959 in Bielefeld. Der Biologe arbeitet als freier Autor mit den Schwerpunkten Südost-Asien (Malaysia, Thailand, Vietnam, Singapur und Indonesien), USA, Vereinigte Arabische Emirate und Frankreich. Neben der Kultur interessiert ihn besonders die Flora und Fauna der bereisten Gebiete. Außer Reiseführern zu Malaysia und Singapur, Thailand, Mexiko, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA sind von ihm zahlreiche Beiträge in Natur- und Reisezeitschriften, in Umweltmagazinen und Kinderzeitschriften erschienen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Reise Know-How Ungarn (Reiseführer)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser aktuelle Ungarn-Reiseführer informiert kompakt und dennoch detailliert, mit einer Fülle von praktischen Reisetipps sowie Hintergründen zu Geschichte, Kultur, Alltagsleben und Traditionen. Ungarn hat eine großartige Kultur und reizvolle Landschaften zu bieten: faszinierende Städte wie Budapest und Pécs, die endlos scheinende Weite der Puszta-Steppe, den Plattensee, Weingebiete wie Tokaj und Eger (Erlau) sowie kleine Orte mit historischen Zentren wie K?szeg und Szentendre. Ungarn mit diesem kompletten Reiseführer individuell entdecken: - Kenntnisreiche Beschreibung aller sehenswerten Orte, Landschaften und Sehenswürdigkeiten. - Besichtigungstipps: Kirchen, Klöster, Museen, Burgen, Höhlen. - Unterkunfts-Empfehlungen für jeden Geschmack: Hotels, Pensionen, Privatzimmer, Campingplätze. - Kulinarische Tipps: die ganze Vielfalt der ungarischen Küche. - Verkehrsmittel vom Mietwagen bis zur Fähre. - Tipps für den Reise-Alltag in Ungarn: Bars, Shopping, Weinproben, Märkte, Feste. - Infos zu sportlichen Aktivitäten. - Ausführliche Kapitel zu Natur, Geschichte, Kultur und Bevölkerung Ungarns. - Kleine Sprachhilfe Ungarisch. REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen Mirko Kaupat, Jahrgang 1975, wuchs im niedersächsischen Oldenburg auf. Als Absolvent der Berliner Journalistenschule führte ihn sein beruflicher und privater Weg nach Warschau, wo er seit 2002 lebt und als Autor, Journalist sowie Übersetzer arbeitet. An Ungarn faszinieren ihn nach vielen Reisen dorthin die Vielfalt des Landes, die einmaligen Landschaften und Städte, natürlich auch die ungarische Küche sowie die gesunde Einstellung der Menschen gegenüber Touristen, ohne dass sie die eigene Authentizität verlieren würden. Mirko Kaupat ist auch Autor des Reiseführers Lettland (Teil des Reiseführeres Baltikum), der ebenfalls vom REISE KNOW-HOW Verlag herausgegeben wurde.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot