Stöbern Sie durch unsere Angebote (465 Treffer)

Objects of Desire - Consumer Behaviour in Shopp...
109,99 € *
ggf. zzgl. Versand

What determines where people shop? Why would shoppers visit one shopping centre rather than another? Developers, backers, planners and Government will wish to estimate the viability of proposed new centres. Developers wish to plan, build and/or improve shopping centres to maximize profitable retail sales and shopper satisfaction. This book explores a range of perspectives from the traditional to the latest thinking. These approaches are drawn together with a summary of the hypotheses for which the author has found support.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.04.2018
Zum Angebot
Crime and Security - Managing the Risk to Safe ...
67,82 € *
ggf. zzgl. Versand

This important book offers unique insights into crime and its prevention in retailing. It is the first comparative study of crime and nuisance in town centres and shopping centres. The book contributes directly to the current debate about the vitality and viability of high-street shopping. It discusses critically the use and effectiveness of a range of security options, including the role of security guards and the privatization of policing in the retail sector. A detailed examination is made of the burgeoning use of closed circuit television, something which is contrasted with the lack of information about its effectiveness. This timely and major contribution is of interest to retailers, town-centre and shopping-centre managers, the private security industry and police officers, as well as academics and students.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.04.2018
Zum Angebot
Factors Influencing Customers Perception toward...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Research Paper (postgraduate) from the year 2017 in the subject Business economics - Marketing, Corporate Communication, CRM, Market Research, Social Media, grade: A, , language: English, abstract: Online shopping is having very bright future. Perception towards online shopping is getting better in India. With the use of internet, consumers can shop anywhere, anything and anytime with easy and safe payment options. Consumers can do comparison shopping between products, as well as, online stores. In present scenario customers are busy that they dont have enough chance and time to go to shopping centers and purchase the things they need, everybody likes to do online shopping. In online, Product assortment is very huge to choose, and make immediate comparison in price, quality, variety, colour and also get product based information like customer feedback. The main purpose of this paper is to determine the Factors Influencing Consumer Perception towards Online Shopping. The objective for this research is to know the customer perception and identify the factors which influence the online customers. A quantitative research design which is descriptive and exploratory in nature was selected to gain insights about customer perception towards online shopping. The questionnaire prepared by using Likerts five-point scale ranging from (1-5) where 1 Means not at all important and 5 Means most important .The research has taken use of closed ended questions. The data collection was done over a period of 8 weeks this was done by going directly to the respondents or through mails. A total number of respondents taken for this study are 154. The collected data is analyzed in statistical method of factor analysis in the IBM SPSS 20.0 software. The data collected on 30 variables was deducted into five factors in the software and analyzed accordingly. The survey revealed that different customers have different perception towards online shopping; most of them having a very good attitude towards online shopping but there are certain customer who still find difficulties or we can say apart from several benefits has some disadvantage in mind of customer. Customer perception keeps on changing with time to time which is to be taken in the consideration.The most important factors that can be taken into account to understand the Internet shopping (Customer Service, Convenience, Experience, Value added service and Product related information). A rare amalgamation of an educator, an administrator and a researcher, Dr. Kunal Gaurav has earned his Doctorate in Business Administration from Aligarh Muslim University (AMU), Aligarh, India. Aligarh Muslim University (AMU) has the distinction of being one of Indias most renowned and iconic Higher Education Institutions, occupying a crucial place in the emergence and preservation of both cultural and intellectual heritage of India. His doctoral research was intended to investigate the Impact of Relationship Marketing and Perceived Service Quality on Customer Loyalty in Indian Automobile Industry. He is an agriculture science graduate and holds MBA (Gold Medalist) with specialization in marketing management. He is an AIMA - Accredited Management Teacher and currently working as Professor in the area of Marketing & Associate Dean (Strategic Research) at ICBM - School of Business Excellence, Hyderabad. ICBM - School of Business Excellence, Hyderabad is one of the top business schools in the country blessed with ACBSP accreditation in addition to the approval from AICTE, Ministry of HRD, and Govt. of India. He has published a number of books in the area of General Management, Brand Management and Social Entrepreneurship. Apart from research article publications in various refereed journals he has presented several papers at national and international conferences. He also holds the honorary position of Senior Vice President of Operations - Internationally Accepted Marketing StandardsBoard (IAMSB), International Institute of Marketing Professionals (IIMP), Canada.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Underspent - How I Broke My Shopping Addiction ...
3,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Do you want to break your impulse shopping addiction and habit of buying stuff, without dramatically changing your life? Do you want to save money? Do you want to be Underspent, not overspent? Right now, the rising cost of living is one of the biggest issues in Australia, America and the UK. According to the media, the average American owns 3.5 credit cards and owes US$15,799 in credit card debt. Three out of five American families cant pay off their credit card debts. In the UK, someone is declared insolvent or bankrupt every five minutes, and a property is repossessed every eighteen minutes. Thirteen per cent of Australian adults and seventeen per cent of Aussie kids live below the poverty line, whilst the average Australian adult spends the first eight weeks of each year working just to pay for their car. There are more than eighteen million shopaholics in the United States, and five per cent of all waste in Australian landfill is discarded clothing. In this groundbreaking and entertaining book, Rachel reveals the Seven-Step Process she took to break her shopping addiction and buying habit, without dramatically changing her life. For Rachel, the ultimate result of implementing the seven steps set out in this book was: •being Underspent-spending less than usual (she was spending less money than was required and expected) •breaking her impulse shopping addiction and habit of buying stuff •saving 38 per cent of her net (take-home) annual salary •feeling happier and more content. This is a book that people can use, not just agree with. Underspent examines in detail the problems caused by impulse shopping addictions, what triggers our shopping and buying, the challenges and personal battles we face when quitting and the seven steps to being Underspent. This is a practical guide for men and women who want to quit shopping and save money. With case studies, stories, information and practical exercises, Rachel shows you how to apply the seven steps.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Mobile Shopping - Eine konsumentengerichtete, e...
46,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Groß erarbeitet vor dem Hintergrund des sich verändernden Konsum- und Kaufverhaltens mittels einer modellgestützten, empirischen Untersuchung Hinweise, um den Mobile Commerce als (neuen) strategischen Kommunikations- und Vertriebskanal für (Handels-)Unternehmen zu etablieren. Dazu stellt er wesentliche Akzeptanztreiber und -barrieren heraus, identifiziert spezifische Konsumententypen des Mobile Shoppings, und beschreibt Ansatzpunkte für gezielte, akzeptanzfördernde (Marketing-)Maßnahmen, die den shoppingbezogenen Einsatz von Smartphones bei Konsumenten forcieren. Michael Großs Forschungstätigkeiten fokussieren den Mobile Commerce, insbesondere den Bereich des Mobile Shoppings. Neben verschiedenen beruflichen Stationen im Handels- und IT-Dienstleistungsumfeld ist er derzeit als Consultant im Telekommunikationsbereich mit dem Schwerpunkt Digitale Transformation tätig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.04.2018
Zum Angebot
Mystery Shopping in einem Restaurant. Verlässli...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist es, ein Mystery-Shopping-Projekt in einem Restaurant zu planen und durchzuführen. Die Ergebnisse sollen dazu genutzt werden, die Servicequalität des Restaurants zu validieren. Des Weiteren sollen Stärken und Verbesserungspotentiale aufgedeckt werden, um daraus Maßnahmen zur Steigerung der Servicequalität aufzeigen zu können. Die Auswertung der Daten und in Folge dessen die Erarbeitung der gegebenenfalls notwendigen Maßnahmen sind nicht Teil dieser Ausarbeitung. Zunächst werden die theoretischen Hintergründe erläutert und die Begriffe Servicequalität und Mystery Shopping definiert, danach folgen die Vor- und Nachteile des Mystery Shoppings. Anschließend folgt die methodische Vorgehensweise zur Bestandsaufnahme der Servicequalität von einem Restaurant. Dies erfolgt durch die Erarbeitung eines geeigneten Forschungsdesigns. Daraufhin wird die Forschungsdurchführung erläutert. Um als Restaurant nachhaltig erfolgreich am Markt bestehen zu können, muss sich das Unternehmen von der Konkurrenz abheben. Dies kann beispielsweise durch Qualität, Verkaufspreis oder Zusatzleistungen erfolgen. Die Servicequalität gilt heutzutage als wichtiger Erfolgsfaktor für ein Restaurant, weil sie sich stark auf die Kundenzufriedenheit auswirkt, welche wiederum Einfluss auf den nachhaltigen Unternehmenserfolg hat. Kundenunzufriedenheit führt unter anderem zu negativer Mundpropaganda und zur Abwanderung der Kunden. Daher muss kontinuierlich überprüft werden, ob die Servicequalität den gesetzten Anforderungen entspricht. Nur wie lässt sich der Grad der Servicequalität möglichst objektiv, valide und reliabel ermitteln? Zur Validierung der Servicequalität am Point of Sales, wird in der Fachliteratur die Methode des Mystery Shoppings mehrfach empfohlen. Die klassische Kundenbefragung wird hingegen als weniger gut geeignete Methode zur Erhebung der Servicequalität aufgeführt. Dies liegt unter anderem an der Subjektivität des Beobachters. Aus diesem Grund soll im Rahmen dieser Ausarbeitung die Servicequalität in einem Restaurant mittels Mystery Shopping eruiert werden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Mystery Shopping. Ein geeignetes Modell zur Mes...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Frankfurt School of Finance & Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Aufgabe der vorliegenden Darstellung ist es, der Frage nachzugehen, ob sich das Mystery-Shopping-Verfahren als ein Modell zur Messung von Dienstleistungsqualität eignet. Hierzu werden im ersten Teil der Arbeit zunächst die Vor- und Nachteile des Verfahrens sowie dessen Abgrenzung zur klassischen Kundenzufriedenheitsumfrage dargestellt, bevor sich den Anforderungen an den Testkäufer und der Erstellung eines adäquaten Bewertungskatalogs zugewandt wird. Die Arbeit befasst sich im weiteren Verlauf mit den bei der Bewertung des Mystery Shoppings zugrunde zu legenden Qualitätsmaßstäben. Zuletzt wird auf die beim Mystery Shopping ebenfalls nicht zu vernachlässigenden rechtlichen Rahmenbedingungen näher eingegangen. Es ist Montagmorgen. Eine Kundin gesetzteren Alters betritt die Filiale eines großen deutschen Bankinstituts. Freundlich spricht sie einen Mitarbeiter am Kassenschalter an und bittet um Hilfe bei einer von ihr zu tätigenden Überweisung. Dieser schenkt ihr jedoch kaum Beachtung, starrt, obwohl er ihre Anwesenheit wahrgenommen hat, weiterhin auf den Computerbildschirm und lässt sie nach einer gefühlten Ewigkeit und dem stupiden Hinweis, es werde sich in den nächsten Minuten ein Kundenberater um sie kümmern, zunächst in der Wartelounge Platz nehmen. Auf dem dort befindlichen Tisch entdeckt die Kundin eine bereits benutzte Tasse sowie zwei Gläser, während ihr selbst kein Getränk angeboten wird. Der Kundin fällt beim Durchforsten der auf dem Tisch liegenden Presse eine Tageszeitung mit dem Datum des vergangenen Mittwochs in die Hand, was sie mit Blick auf das aktuelle Datum sehr verwundert. Etwa zehn Minuten später wird sie endlich von einer sie freundlich anlächelnden Kundenberaterin, die sich ihrem Anliegen annehmen möchte, begrüßt und von dieser - ohne dass sie der Kundin die Hand reicht - schließlich in ein Beratungszimmer gebeten. [...] Diese Geschichte mit all ihren kleineren wie auch größeren Verhaltensfehlern beschreibt eine typische Situation, wie sie alltäglich in vielen deutschen Bankhäusern wie auch in einer Vielzahl von anderen Dienstleistungsunternehmen vorkommt. Die Konsequenz sind unzufriedene Kunden, die sich nicht ihren Erwartungen entsprechend behandelt sowie im schlimmsten Falle sogar schlecht beraten fühlen und daher etwa über einen Wechsel des Dienstleistungsunternehmens zu einem Konkurrenten nachdenken. Deshalb bedienen sich immer mehr Dienstleister dem ursprünglich aus den Vereinigten Staaten stammenden Mystery Shopping-Verfahren.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Zukunftsfähigkeit bestehender Shopping Cent...
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Philipp Lüttke widmet sich dem wissenschaftlichen Ansatz, der diffuse Beschreibungen von Konsumenten zu Shopping Centern, selektive Kundenbefragungen, wechselnde Marktteilnehmer und Konzepte sowie die Auswirkungen einer sich verändernden Gesellschaft in Relation zueinander setzt. Der Autor zeigt, dass es dazu einer dezidierten Analyse der gegenwärtigen und zu erwartenden Konsumentenstrukturen und -bedürfnisse und der auf den Konsumenten einwirkenden Mechanismen bedarf. Das Ziel, weiche Faktoren messbar zu machen, wird mithilfe von kausalen Abhängigkeiten eingegrenzt. Die Zielsetzung dieses Bewertungsinstrumentes ist die Entwicklung einer transparenten, pragmatischen und gleichzeitig möglichst umfassenden Entscheidungshilfe. Philipp Lüttke ist in einem der größten Generalplanungsbüros Deutschlands im Bereich Projektsteuerung tätig. Im Zuge seiner wissenschaftlichen Tätigkeit am Lehr- und Forschungsgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft an der Bergischen Universität Wuppertal ist in Kooperation mit dem German Council of Shopping Centers e. V. das vorliegende Bewertungssystem entwickelt worden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.04.2018
Zum Angebot
Mystery-Shopping zur Verbesserung der Servicequ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Veranstaltung: Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf, Sprache: Deutsch, Abstract: Kundenzufriedenheit ist ein komplexes Thema, in dem mehrere Aspekte eine Rolle spielen. Gerade in Gastronomiebetrieben ist die Servicequalität hierfür ein sehr wichtiger Aspekt. Um diese auf Dauer ständig überwachen und optimieren zu können ist es notwendig, eine Methode zur Ermittlung aktueller Schwachstellen in der Serviceleistung zu entwickeln. Aus diesem Grund muss ein Instrument gefunden werden, das die Erhebung der für eine Analyse der Servicequalität benötigten IST-Daten ermöglicht. In diesem Zusammenhang stellt das Instrument des Mystery-Shopping eine besonders geeignete Methode dar. Dementsprechend soll im Rahmen dieser Arbeit die Planung und Durchführung eines Mystery-Shopping-Projektes erarbeitet werden. Die zentrale Zielsetzung besteht darin, einem Restaurant durch das Aufsetzen eines Mystery-Shopping-Projektes die Möglichkeit zu schaffen, sich auch weiterhin gegen seine Wettbewerber durchzusetzen. In diesem Zuge sollen IST-Daten zur Serviceleistung des Restaurants erhoben und dadurch eventuell Schwachstellen ermittelt werden. Um das übergeordnete Ziel der Wettbewerbsfähigkeit zu bewältigen, soll dann durch die Auswertung der durch die Forschung gewonnenen Daten eine Steigerung der Servicequalität erreicht werden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Steigerung der Servicequalität durch ein Myster...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,3, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Zunächst werden im Grundlagenteil Definitionen und nötiges Hintergrundwissen zu den Themen Datenerhebung, Mystery- Shopping und Dienstleistungsqualität geliefert. Im darauffolgenden Teil, der Forschungsplanung, wird ein Konzept entwickelt und ein Fragebogen und Kriterienkatalog abgeleitet. Anschließend folgt in der Forschungsdurchführung eine Schilderung des Ablaufes der Beobachtungsrunden, weiterhin das Füllen der Fragebögen. Die Auswertung der Beobachtungen ist nicht Bestandteil dieser Arbeit. Zum Abschluss wird durch ein Fazit und eine kritische Reflexion Stellung zum Projekt genommen

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 16.04.2018
Zum Angebot